Wissenschaft
Wissenschaft (2)
Hochschulen
Links

Themen
Astron. / Raumf.
Biologie
Chemie
Medizin
Physik

International
Science (UK)
Science (US)
Science (US)
Health (UK)
Health (US)
Health (US)


SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
Nachrichten aus der Wissenschaft über Mensch und Technik, Natur und Weltall. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Physikalische Einheit: Kristallkugel soll Urkilogramm ersetzen
Was genau ist ein Kilogramm? Physiker aus Braunschweig suchen mit einer silbernen Siliziumkugel nach einer neuen, präzisen Antwort. Sie soll das in Paris gelagerte Urkilogramm überflüssig machen.
Erfolgreicher Start: Japan schickt Spionagesatellit ins All
Im Fall einer Naturkatastrophe soll der Informationssatellit helfen, Daten zu sammeln und einen Überblick über die Schäden zu gewinnen. Doch er dient wohl auch als Spionagesatellit.
Abschleppmission: Nasa will Asteroiden-Stück zum Mond bugsieren
Die US-Weltraumbehörde möchte einen Felsblock aus einem Asteroiden schlagen und in eine Mondumlaufbahn befördern. Im Jahr 2025 könnten Astronauten den Brocken dann bei einem Weltraumspaziergang inspizieren.
Tauchtourismus: Der Mensch stört Leben an Korallenriffen
Tauchen nahe Korallenriffen gilt als wenig umweltschädlich. Doch der Mensch stört das empfindliche Ökosystem - und verjagt viele Fische. Die Tiere verzichten sogar auf ihre Morgentoilette.
Israel: Stachelschwein gräbt antike Öllampe aus
In Israel hat ein Stachelschwein eine uralte Öllampe ausgebuddelt. Dass die Tiere Antiquitäten zu Tage fördern, kommt öfter vor. Nun fordert die Antiquitäten-Behörde einen Stopp der "illegalen" Grabungen.
Haushaltsausschuss: Management von EU-Forschungsprojekten in der Kritik
Der Haushaltsausschuss des EU-Parlaments kritisiert Management und Geldflüsse vieler Forschungsprojekte. Ihr Haushalt für 2013 wurde vorerst nicht freigegeben. Betroffen sind auch das Pharmaprojekt IMI und der Fusionsreaktor Iter.
Neues Borna-Virus: Sachsen-Anhalt lässt Bunthörnchen töten
Zwei Männer starben an einer Hirnentzündung, sie hatten sich mit einem zuvor unbekannten Borna-Virus infiziert. Angesteckt haben sie offenbar bei Bunthörnchen. Vorsorglich werden nun Dutzende Tiere getötet.
Flugzeugunglück in Südfrankreich: Viele offene Fragen - und eine Theorie
Was geschah an Bord von Germanwings-Flug 9525? Der erste Flugschreiber wurde geborgen. Der Verlauf des Unglücks und das Verhalten der Besatzung geben Rätsel auf - doch anhand der bisher verfügbaren Daten lässt sich zumindest eine Theorie entwickeln.
Beschleuniger LHC: Kurzschluss verzögert Neustart am Cern
Der Neustart des Large Hadron Collider am Cern verzögert sich. Grund ist ein Kurzschluss im 27 Kilometer langen Teilchenbeschleuniger.
Marathon auf dem Mars: "Opportunity" knackt 42-Kilometer-Marke
Neuer Rekord auf dem Mars: Am Dienstag hat Rover "Opportunity" als erstes Fahrzeug auf einem fremden Planeten die Marathon-Distanz erreicht. Auch Rover "Curiosity" war aktiv: Er hat Nährstoffe auf dem Planeten gefunden.

welt.de - Webwelt


24 Stunden: Wo wir unsere digitalen Spuren hinterlassen
Täglich beobachten Kameras, Computer und Funkchips, was wir wann und wo gemacht haben. Das gilt im Supermarkt, wo jeder Kauf Rückschlüsse auf unseren Lebensstil zulässt. Aber auch Arbeitgeber schauen uns auf die Finger ? wie beim Internetsurfen.
Medien: Online-Werbung steigt 2007 auf Rekordhoch
Im Vergleich zu 2006 wächst der Werbeumsatz auf Websites laut einer Studie noch einmal um zwei Drittel. Bereits nach drei Quartalen hat der Markt sein Allzeithoch erreicht. Als hilfreich für die Werbenden erweisen sich Videoportale wie YouTube und MyVideo.
Karriere: Die schlimmsten Fehler der Online-Bewerber
Immer mehr Arbeitgeber nehmen Job-Anfragen per E-Mail oder über Online-Formulare an. Doch die Bewerber müssen sich an Regeln halten. Experten erklären, wie eine Online-Bewerbung Erfolg verspricht ? und was die Bewerber niemals vergessen dürfen.
Spiele-Konsolen: Sony speckt die Playstation 3 kräftig ab
Sony bringt jetzt ein günstigeres Modell der Playstation 3 in die Läden. Die neue Konsole kostet 200 Euro weniger; bietet allerdings auch weniger. So hat sie eine 40 statt einer 60 Gigabyte großen Festplatte. Größtes Manko: Es laufen keine Playstation-2-Spiele mehr.
Microsoft: "Halo 3" bricht bei Umsatz 300-Millionen-Marke
Die Fans schlagen bei "Halo 3" ordentlich zu. Bereits eine Woche nach dem Verkaufsstart ist das Ballerspiel von Microsoft eines der meistverkauften Spiele des Jahres. Den US-Konzern wird es freuen, denn das beliebte Spiele kurbelt auch die Verkäufe der Konsole Xbox 360 an.
Hauptstadt online: Neue Website für Berliner Holocaust-Mahnmal
Interessierte können sich ab sofort auch ohne eine Reise nach Berlin über das Holocaust-Mahnmal und die Opfer im Dritten Reich informieren. Der Förderverein des Denkmals veröffentlicht auf einer Internet-Seite Tausende Biografien einzelner Schicksale und bietet einen virtuellen Rundgang durch den "Ort der Information".
E-Mail-Knigge: Erst nachdenken, dann absenden
Einmal eine Mail an den falschen Adressaten gesendet ? es könnte niemals wieder gutzumachen sein. WELT ONLINE gibt acht Tipps wie Sie die schlimmsten Fehler in der digitalen Kommunikation vermeiden können.
USA: Saftige Strafe für illegalen Musik-Tausch
Der erste Prozess in den Vereinigten Staaten um Musikpiraterie im Internet ist mit einer hohen Geldstrafe für die 30-jährige Angeklagte ausgegangen. Für jeden von 24 illegal auf der Tauschbörse Kazaa angebotenen Song wurden mehr als 9000 Dollar fällig.
Online-Preisangaben: Media-Markt-Klage schafft Klarheit für Webshops
Internethändler müssen auf die Versandkosten und Steuern besser hinweisen als bisher üblich. Allerdings müssen die Nebenkosten nicht zwingend auf den Übersichtsseiten der Shops auftauchen, wie von Media Markt gefordert. Das Urteil des Bundesgerichtshofs dürfte die Abmahnwelle bremsen.
Preisvergleiche: Im Internet ist das Heizöl günstiger
Die Rohstoffpreise steigen und steigen. Doch Verbraucher müssen nicht verzagen: Im Internet gibt es Preisvergleiche, Lieferanten gewähren Mengenrabatte. So lassen sich Hunderte Euro sparen. Und für den kommenden Winter haben Experten einen guten Ratschlag.


ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft
Nachrichten und Analysen zu Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Umwelt und Geschichte. Lesen Sie aktuelle Informationen aus dem Ressort Wissen.

Ebola: Das Virus hat nicht vor zu verschwinden
Ebola ist in Westafrika längst nicht besiegt, es braucht weiter vor allem Aufklärung. Da macht auch eine vielversprechende Impfstoffstudie kaum Mut. Sie kommt zu spät.
Erbgut: Nun gibt es auch noch das erste Gen-Selfie
Wer drängelt sich nach vorn? Ein Drittel aller Isländer ließ sich in die Gene schauen. Fast nebenbei fanden sich in den Erbgutdaten die ersten Spuren von Adam und Eva.
Cannabis-Anbau: "Wir wollen als erste gewerblich Cannabis anbauen"
Hanf als Arznei wirkt, sein Anbau ist in Deutschland aber verboten. Jürgen Scholz und fünf Anwälte, Mediziner und Geschäftsleute wollen das ändern. Notfalls vor Gericht
Flugzeugabsturz: Was geschah an der Cockpit-Tür?
Eine erste Analyse der Sprachaufnahmen aus dem Cockpit legt nahe: Der Copilot von Flug 4U9525 hat den Kapitän ausgesperrt. Warum konnte niemand mehr ins Cockpit gelangen?
Wortschöpfung: Steampunk
Kleider aus Metallnieten, Computer in polierten Holzgehäusen und eine kaffeekochende Dampfmaschine in der Küche ? so sieht er aus, der Traum der Steampunks.
Krebs: Angelina Jolies zweiter Versuch, dem Krebs zu entkommen
Erst die Brüste amputiert, nun die Eierstöcke entfernt: Allein ihr Krebsrisiko hat Jolie erneut extrem entscheiden lassen. Ein Weg, der für die wenigsten infrage kommt
Umwelt: Deutschland droht EU-Klage wegen Naturschutzmängeln
Die EU wirft Deutschland Versäumnisse bei der Ausweisung von Schutzgebieten vor. Im Fall einer erfolgreichen Klage vor dem EuGH droht eine Geldstrafe.
Sprache: Wenn es um lecker geht, fehlen uns die Worte
Mmh, das schmeckt, ähm ...?interessant. Fruchtig? Nach Melone? Wollen wir Aromen beschreiben, versagt unsere Sprache. Da können wir vom Volk der Jahai noch viel lernen.
Todesstrafe: Wer tot ist, kann niemanden mehr umbringen
Was nützt die Todesstrafe? Sie soll potenzielle Täter abschrecken und Morde verhindern helfen. Für diese Wirkung gibt es jedoch bis heute keine belastbaren Belege.
Airbus: Was wir über den Absturz von Flug 4U9525 wissen
Kein Hinweis auf Technik-Mängel: Ermittler gehen bisher davon aus, dass der Copilot den Airbus A320 zum Absturz brachte. Lesen Sie hier die aktuellen Fakten zum Unglück.