Wissenschaft
Wissenschaft (2)
Hochschulen
Links

Themen
Astron. / Raumf.
Biologie
Chemie
Medizin
Physik

International
Science (UK)
Science (US)
Science (US)
Health (UK)
Health (US)
Health (US)


SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
Nachrichten aus der Wissenschaft über Mensch und Technik, Natur und Weltall. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Chinesische Umwelt-Doku: "Ich will so nicht leben"
Eine berühmte Journalistin, kürzlich Mutter geworden, stellt eine Reportage über Chinas Luftverschmutzung ins Internet, binnen Stunden laden sich Millionen den Film herunter und diskutieren. Die Debatte über Chinas Airpocalypse erreicht die Massen.
Beschluss gegen Plastikbeutel: EU will Umwelt vor Tüten behüten
EU-Staaten dürfen künftig Plastiktüten besteuern - oder gleich ganz verbieten. Das Ziel: Kunden sollen nur noch 40 Beutel pro Jahr verbrauchen.
Ausgestorbene Eiszeit-Kreatur: Jäger entdecken junges Wollnashorn im Frostboden
Jahrtausende lag das Tier im sibirischen Eis - jetzt haben russische Jäger den gut erhaltenen Kadaver des kleinen Wollnashorns gefunden. Forscher sind begeistert.
"Solar Impulse 2": Ohne einen Tropfen Treibstoff um die Welt
Es hat die Spannweite eines Airbus A380, wiegt aber 150-mal weniger als der Superjumbo: Diese Woche soll erstmals ein Flugzeug allein mit Sonnenenergie zur Weltumrundung starten.
Dichtungsdefekt: Französisches AKW Fessenheim ist vorerst vom Netz
Frankreichs ältestes Atomkraftwerk produziert vorerst keinen Strom mehr. Wegen eines Defekts an der Dichtung sei Fessenheim nahe der deutschen Grenze vom Netz genommen worden. Eine Gefahr besteht laut Betreiber nicht.
Rätsel der Woche: Wer hat die weiße Mütze?
Logik kann hilfreich sein - das gilt besonders für die drei Helden des neuen Rätsels. Ihre letzte Stunde ist angebrochen, doch sie haben noch eine letzte Chance.
Tierschutz in China: Panda-Population erholt sich deutlich
Mit großflächigen Rodungen rottete China den Pandabären vor Jahrzehnten fast aus, nun wächst die Population wieder an: In freier Wildbahn leben 17 Prozent mehr der seltenen Tiere als vor zwölf Jahren.
Recycling-Konzept "Cradle to Cradle": Das Ende des Mülls
Eine Hoffnung wird wahr: Unternehmen erschaffen Produkte, die keinen Müll hinterlassen. Häuser, T-Shirts, Teppiche - ihr Material lässt sich komplett wiederverwerten.
Metallverbindungen: Windräder verschmutzen Nordsee mit Rostschutz
Windräder gelten als umweltfreundlich - doch Offshore-Anlagen haben eine Schattenseite. Die Stahltürme geben nach SPIEGEL-Informationen tonnenweise Metallverbindungen ins Meer ab.
Satellitenbild der Woche: Metropole am Tropf
Der Südwesten der USA erlebt eine extreme Dürre, doch in Las Vegas sprudeln riesige Brunnen vor Hotels. Ein Satellitenbild zeigt: Die Metropole hängt an einer einzigen Wasserader - der Zufluss schrumpft.

welt.de - Webwelt


24 Stunden: Wo wir unsere digitalen Spuren hinterlassen
Täglich beobachten Kameras, Computer und Funkchips, was wir wann und wo gemacht haben. Das gilt im Supermarkt, wo jeder Kauf Rückschlüsse auf unseren Lebensstil zulässt. Aber auch Arbeitgeber schauen uns auf die Finger ? wie beim Internetsurfen.
Medien: Online-Werbung steigt 2007 auf Rekordhoch
Im Vergleich zu 2006 wächst der Werbeumsatz auf Websites laut einer Studie noch einmal um zwei Drittel. Bereits nach drei Quartalen hat der Markt sein Allzeithoch erreicht. Als hilfreich für die Werbenden erweisen sich Videoportale wie YouTube und MyVideo.
Karriere: Die schlimmsten Fehler der Online-Bewerber
Immer mehr Arbeitgeber nehmen Job-Anfragen per E-Mail oder über Online-Formulare an. Doch die Bewerber müssen sich an Regeln halten. Experten erklären, wie eine Online-Bewerbung Erfolg verspricht ? und was die Bewerber niemals vergessen dürfen.
Spiele-Konsolen: Sony speckt die Playstation 3 kräftig ab
Sony bringt jetzt ein günstigeres Modell der Playstation 3 in die Läden. Die neue Konsole kostet 200 Euro weniger; bietet allerdings auch weniger. So hat sie eine 40 statt einer 60 Gigabyte großen Festplatte. Größtes Manko: Es laufen keine Playstation-2-Spiele mehr.
Microsoft: "Halo 3" bricht bei Umsatz 300-Millionen-Marke
Die Fans schlagen bei "Halo 3" ordentlich zu. Bereits eine Woche nach dem Verkaufsstart ist das Ballerspiel von Microsoft eines der meistverkauften Spiele des Jahres. Den US-Konzern wird es freuen, denn das beliebte Spiele kurbelt auch die Verkäufe der Konsole Xbox 360 an.
Hauptstadt online: Neue Website für Berliner Holocaust-Mahnmal
Interessierte können sich ab sofort auch ohne eine Reise nach Berlin über das Holocaust-Mahnmal und die Opfer im Dritten Reich informieren. Der Förderverein des Denkmals veröffentlicht auf einer Internet-Seite Tausende Biografien einzelner Schicksale und bietet einen virtuellen Rundgang durch den "Ort der Information".
E-Mail-Knigge: Erst nachdenken, dann absenden
Einmal eine Mail an den falschen Adressaten gesendet ? es könnte niemals wieder gutzumachen sein. WELT ONLINE gibt acht Tipps wie Sie die schlimmsten Fehler in der digitalen Kommunikation vermeiden können.
USA: Saftige Strafe für illegalen Musik-Tausch
Der erste Prozess in den Vereinigten Staaten um Musikpiraterie im Internet ist mit einer hohen Geldstrafe für die 30-jährige Angeklagte ausgegangen. Für jeden von 24 illegal auf der Tauschbörse Kazaa angebotenen Song wurden mehr als 9000 Dollar fällig.
Online-Preisangaben: Media-Markt-Klage schafft Klarheit für Webshops
Internethändler müssen auf die Versandkosten und Steuern besser hinweisen als bisher üblich. Allerdings müssen die Nebenkosten nicht zwingend auf den Übersichtsseiten der Shops auftauchen, wie von Media Markt gefordert. Das Urteil des Bundesgerichtshofs dürfte die Abmahnwelle bremsen.
Preisvergleiche: Im Internet ist das Heizöl günstiger
Die Rohstoffpreise steigen und steigen. Doch Verbraucher müssen nicht verzagen: Im Internet gibt es Preisvergleiche, Lieferanten gewähren Mengenrabatte. So lassen sich Hunderte Euro sparen. Und für den kommenden Winter haben Experten einen guten Ratschlag.


ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft
Nachrichten und Analysen zu Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Umwelt und Geschichte. Lesen Sie aktuelle Informationen aus dem Ressort Wissen.

Dürre: Kalifornien hat gegen den Klimawandel kaum eine Chance
Seit drei Jahren vertrocknen ganze Landstriche an der US-Westküste. Forscher machen den Klimawandel mit verantwortlich und sagen noch schlimmere Szenarien voraus.
Totes Meer: Das Tote Meer stirbt und schluckt seine Anwohner
Der Wasserspiegel des Toten Meeres sinkt. Am Ufer bilden sich so unterirdische Hohlräume, die den Boden einstürzen lassen. Jetzt soll eine Pipeline neues Wasser bringen.
Umweltschutz: Die Plastiktüte kann jetzt verschwinden
In zehn Jahren sollen Europäer kaum noch Einkäufe in Plastiktüten nach Hause schleppen. Das hat der EU-Rat beschlossen. Deutschland überlegt nun, die Tüte zu besteuern.
Solarflugzeug: Mit 17.000 Solarzellen um die Welt
Bertrand Piccard will mit einem Solarflugzeug die Welt umrunden. Der Flieger könnte einen Monat lang nonstop in der Luft sein. Doch wie lange hält der Pilot durch?
Verpackung: Hält Alufolie Speisen warm?
Essen zum Mitnehmen landet am Imbiss oft in Alufolie. Sie soll Pommes und Döner warm halten. Doch die Folie leitet Wärme. Wie kann sie den Temperaturverlust ausgleichen?
Kartoffelkäfer: Mit Gentechnik gegen den internationalen Superschädling
Der Kartoffelkäfer ist eine Plage, gegen ihn hilft kein Pestizid. Forscher haben nun seine Leibspeise im Labor umprogrammiert. Da vergeht ihm glatt der Appetit.
Wortschöpfung: Chickenosaurus
Dinos waren keine XXL-Reptilien. Wer einen Saurier rückzüchten möchte, der müsste nicht bei Eidechsen anfangen, sondern bei Vögeln.
Masern: Die meisten Deutschen wollen die Impfpflicht
Rund drei Viertel der Bundesbürger sind für eine gesetzlich vorgeschriebene Masern-Impfung. Politiker erwägen den Zwang nur als letzten Ausweg.
Medizin: Wer nicht atmen kann, kommt in die Mine
Endlich tief Luft holen: Eine frühere Salzmine in Belarus soll Allergikern und Lungenkranken Linderung verschaffen. Einblicke in eine Klinik 420 Meter unter Tage
Atomkatastrophe: Fukushima? Da war doch was
Natürlich erinnert sich jeder an Japans Atomunglück. Still ist es um die Folgen geworden. Wie steht es fast vier Jahre später um die Reaktorruinen, was hat sich getan?