Wissenschaft
Wissenschaft (2)
Hochschulen
Links

Themen
Astron. / Raumf.
Biologie
Chemie
Medizin
Physik

International
Science (UK)
Science (US)
Science (US)
Health (UK)
Health (US)
Health (US)


SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
Nachrichten aus der Wissenschaft über Mensch und Technik, Natur und Weltall. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Neue Testmethode: Wie Drogen in Rinderzähne kommen
Anhand der Zähne lässt sich der Drogenkonsum eines Menschen auch nach dem Tod nachweisen. Forscher haben jetzt eine neue Testmethode entwickelt - mit Hilfe von Rinderzähnen.
US-Raumfahrt: Boeing soll ab 2017 Astronauten ins All bringen
Material bringen Privatfirmen schon seit langem ins All, und bald kommen Menschen hinzu: Der Boeing-Konzern soll ab 2017 bemannte Raumflüge für die Nasa durchführen. Doch das Unternehmen ist nicht ohne Konkurrenz.
Spinnenfäden: Elektrische Ladung statt Klebstoff
Ultradünn und aufgeladen: Die hauchdünne Fangwolle der Federfußspinne ist ein ganz besonderer Stoff. Wie sie den herstellt, haben Forscher jetzt herausgefunden - die Technik soll auch der Industrie nützen.
Fliegen in dünner Atmosphäre: Ein Helikopter für den Mars
Die Nasa will einen Helikopter auf den Mars schicken, um neue Expeditionsziele auszukundschaften. Noch ist allerdings unklar, wie das Gerät in der extrem dünnen Atmosphäre des roten Planeten abheben soll.
Evolution: Die Ur-Schlangen mit den Stummelbeinchen
Wann entwickelten sich aus Echsen beinlose Schlangen? Neue Funde von Versteinerungen verlegen ihren Ursprung um 70 Millionen Jahre nach hinten. Sie zeigen merkwürdige Kreaturen.
Vorsitzender der Päpstlichen Akademie: "Die Kirche glaubt an Wissenschaft"
Der Papst will in die Uno-Klimaverhandlungen eingreifen - das sagt Bischof Sánchez Sorondo, der Vorsitzende der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften, im Interview. Seine Begründung: Die Kirche glaube an Wissenschaft - insbesondere an Galileo Galilei.
Astronomie: Ältester Stern mit erdähnlichen Planeten entdeckt
Rekordentdeckung im All: Astronomen haben den ältesten bekannten Stern mit erdähnlichen Planeten aufgespürt. Gleich fünf von ihnen umkreisen Kepler-444.
Japan: Fischer ziehen Riesenkalmar aus Hafenbecken
Japanische Fischer melden einen spektakulären Fang: Sie fischten einen fast sechs Meter langen Riesenkalmar - aus einem Hafenbecken.
Forscher-Wettbewerb: Eine Million Dollar für ein längeres Leben
Ein Hedgefonds-Manager will den Traum von einem langen, gesunden Leben wahr werden lassen. Er investiert eine Million Dollar in einen Wettbewerb um den größten Fortschritt in der Altersforschung.
Meeresschutz: Umweltverbände verklagen Bundesregierung
Sandgewinnung, Fischerei, Windkraftanlagen: Schutzzonen der deutschen Meere würden kaum geschont, mahnen Umweltverbände. Jetzt ziehen sie vor Gericht.

welt.de - Webwelt


24 Stunden: Wo wir unsere digitalen Spuren hinterlassen
Täglich beobachten Kameras, Computer und Funkchips, was wir wann und wo gemacht haben. Das gilt im Supermarkt, wo jeder Kauf Rückschlüsse auf unseren Lebensstil zulässt. Aber auch Arbeitgeber schauen uns auf die Finger ? wie beim Internetsurfen.
Medien: Online-Werbung steigt 2007 auf Rekordhoch
Im Vergleich zu 2006 wächst der Werbeumsatz auf Websites laut einer Studie noch einmal um zwei Drittel. Bereits nach drei Quartalen hat der Markt sein Allzeithoch erreicht. Als hilfreich für die Werbenden erweisen sich Videoportale wie YouTube und MyVideo.
Karriere: Die schlimmsten Fehler der Online-Bewerber
Immer mehr Arbeitgeber nehmen Job-Anfragen per E-Mail oder über Online-Formulare an. Doch die Bewerber müssen sich an Regeln halten. Experten erklären, wie eine Online-Bewerbung Erfolg verspricht ? und was die Bewerber niemals vergessen dürfen.
Spiele-Konsolen: Sony speckt die Playstation 3 kräftig ab
Sony bringt jetzt ein günstigeres Modell der Playstation 3 in die Läden. Die neue Konsole kostet 200 Euro weniger; bietet allerdings auch weniger. So hat sie eine 40 statt einer 60 Gigabyte großen Festplatte. Größtes Manko: Es laufen keine Playstation-2-Spiele mehr.
Microsoft: "Halo 3" bricht bei Umsatz 300-Millionen-Marke
Die Fans schlagen bei "Halo 3" ordentlich zu. Bereits eine Woche nach dem Verkaufsstart ist das Ballerspiel von Microsoft eines der meistverkauften Spiele des Jahres. Den US-Konzern wird es freuen, denn das beliebte Spiele kurbelt auch die Verkäufe der Konsole Xbox 360 an.
Hauptstadt online: Neue Website für Berliner Holocaust-Mahnmal
Interessierte können sich ab sofort auch ohne eine Reise nach Berlin über das Holocaust-Mahnmal und die Opfer im Dritten Reich informieren. Der Förderverein des Denkmals veröffentlicht auf einer Internet-Seite Tausende Biografien einzelner Schicksale und bietet einen virtuellen Rundgang durch den "Ort der Information".
E-Mail-Knigge: Erst nachdenken, dann absenden
Einmal eine Mail an den falschen Adressaten gesendet ? es könnte niemals wieder gutzumachen sein. WELT ONLINE gibt acht Tipps wie Sie die schlimmsten Fehler in der digitalen Kommunikation vermeiden können.
USA: Saftige Strafe für illegalen Musik-Tausch
Der erste Prozess in den Vereinigten Staaten um Musikpiraterie im Internet ist mit einer hohen Geldstrafe für die 30-jährige Angeklagte ausgegangen. Für jeden von 24 illegal auf der Tauschbörse Kazaa angebotenen Song wurden mehr als 9000 Dollar fällig.
Online-Preisangaben: Media-Markt-Klage schafft Klarheit für Webshops
Internethändler müssen auf die Versandkosten und Steuern besser hinweisen als bisher üblich. Allerdings müssen die Nebenkosten nicht zwingend auf den Übersichtsseiten der Shops auftauchen, wie von Media Markt gefordert. Das Urteil des Bundesgerichtshofs dürfte die Abmahnwelle bremsen.
Preisvergleiche: Im Internet ist das Heizöl günstiger
Die Rohstoffpreise steigen und steigen. Doch Verbraucher müssen nicht verzagen: Im Internet gibt es Preisvergleiche, Lieferanten gewähren Mengenrabatte. So lassen sich Hunderte Euro sparen. Und für den kommenden Winter haben Experten einen guten Ratschlag.


ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft
Nachrichten und Analysen zu Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Umwelt und Geschichte. Lesen Sie aktuelle Informationen aus dem Ressort Wissen.

Psychische Erkrankung: Depressionen werden sichtbarer, nicht häufiger
Callcenter-Mitarbeiter, Altenpfleger und Erzieher fehlen oft wegen psychischer Probleme. Aber Vorsicht: Das muss nicht bedeuten, dass Stress im Job die Ursache ist.
Spitzel-Akten: Die Stasi lebt
Aufgebrachte Bürger stürmten vor 25 Jahren die Zentralen der DDR-Staatssicherheit. Bis heute verändern die Spitzel-Akten das Leben von Menschen radikal.
Paläontologie: Forscher entdecken 170 Millionen Jahre alte Schlangenfossilien
Die bislang ältesten Schlangenfossilien geben Aufschluss über die Entwicklung der Reptilien. Demzufolge hatten die ersten Schlangen wohl kurze Körper und vier Beine.
Evolution: Bis(s) zum Pleistozän
In Taiwan sind Forscher womöglich auf ein neues Mitglied der Menschen-Familie gestoßen. Der angebliche Beweis: Penghu-1, ein halber Kieferknochen mit fünf Zähnen.
Kepler-444: Uralt, unterkühlt und überraschend
Mit 11,2 Milliarden Jahren ist Kepler-444 das älteste Sonnensystem mit erdgroßen Planeten. Dort könnte Leben entstanden sein, bevor sich die Erde überhaupt geformt hat.
Impfung: Deutschland gibt 600 Millionen Euro für Impfkampagne
Die Internationale Impfallianz erhält mehr Geld als bisher geplant. Kanzlerin Merkel verwies zur Begründung auf die Ebola-Epidemie.
Multiresistente Keime: Ein Bakterium reist um die Welt
Ein neuer, widerstandsfähiger Krankenhauskeim bedroht immunschwache Patienten einer Kieler Klinik. Das Bakterium kommt aus Südostasien. Sind Fernreisen ein Risikofaktor?
Auschwitz-Befreiung: "Bis heute wundert mich, dass ich dieser Hölle entkommen bin"
Nazis ermordeten seine Eltern, als Zwi Steinitz 15 war. Er wurde in Arbeitslager verschleppt, überstand Hunger und eisige Kilometermärsche. Ein Protokoll des Überlebens
Auschwitz: Die letzten Zeugen von Auschwitz
Sie kamen als Kinder und Teenager ins Konzentrationslager Auschwitz, manche überlebten als einzige ihrer Familie. Der Fotograf Christopher Furlong hat sie porträtiert.
Russland: Iwan, der halb so Schreckliche
Russlands Propagandisten haben das Mittelalter und die frühe Zarenzeit für sich entdeckt. Wie sie die Geschichte umdeuten, zeigt derzeit eine große historische Schau.