Wissenschaft
Wissenschaft (2)
Hochschulen
Links

Themen
Astron. / Raumf.
Biologie
Chemie
Medizin
Physik

International
Science (UK)
Science (US)
Science (US)
Health (UK)
Health (US)
Health (US)


SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
Nachrichten aus der Wissenschaft über Mensch und Technik, Natur und Weltall. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Mexiko: Forscher finden Tor zur Unterwelt von Teotihuacán
In 18 Metern Tiefe liegt der Tunnel, ist 138 Meter lang: Archäologen wollen den Eingang in die mystische Unterwelt der Tempelanlage von Teotihuacán gefunden haben, Zehntausende Opfergaben wurden entdeckt.
Schadstoffe: Mikroplastik überfordert Kläranlagen
Plastik ist überall: Flaschen, Tüten, Becher, jede Menge Alltagsgegenstände. Im Abwasser von Kläranlagen werden die Teilchen zum Problem.
Ungewöhnlicher Fund: Neue Froschart entdeckt - mitten in New York
Neue Tierarten entdecken Biologen meist in den Tropen oder in der Tiefsee. Jetzt aber haben Forscher mitten in New York eine neue Froschart identifiziert. Es ist seit fast 60 Jahren der erste Erfolg dieser Art an der US-Atlantikküste.
Tauchgang zum Antikythera-Wrack: Die "Titanic" der Antike
Es war wohl das größte Schiff der Antike: Vor der Insel Antikythera liegt ein riesiges Wrack - jetzt haben es Wissenschaftler in Hightech-Tauchanzügen erstmals gründlich untersucht.
Rätsel der Woche: Verflixte Sanduhren
Al dente soll die Pasta sein! Was aber, wenn man zum Messen der Kochzeit nur zwei Sanduhren mit seltsamen Laufzeiten benutzen darf? Können Sie damit das perfekte Nudelgericht zaubern? Das Rätsel der Woche auf SPIEGEL ONLINE.
Neuro-Forschung: Erschöpfungssyndrom zeigt sich im Gehirn
Betroffene fühlen sich über Monate erschöpft, Schlaf bringt kaum Erholung. Trotzdem ist eine zuverlässige Diagnose des Chronischen Erschöpfungssyndroms schwierig. Neue Beobachtungen von Hirnforschern könnten das ändern.
Explosion des "Cygnus"-Raumfrachters: "Antares"-Rakete flog mit Antrieb aus Sowjet-Zeiten
Warum explodierte der "Cygnus"-Raumfrachter? Der Grund war offenbar der Antrieb der "Antares"-Trägerrakete. Der Motor wurde vor einem halben Jahrhundert in der Sowjetunion entwickelt - und hat eine bewegte Geschichte.
Transporte zur ISS: Russland bietet Ersatz für explodierte US-Rakete
Die "Antares"-Rakete ist beim Start spektakulär explodiert - nun hat Russlands Raumfahrtbehörde Roskosmos den USA ihre Hilfe angeboten. Wenige Stunden nach dem Unglück war eine "Sojus"-Rakete mit 1,8 Tonnen Fracht zur Raumstation ISS gestartet.
Explosion des Raumtransporters "Cygnus": 200 Millionen Dollar verbrannt
Das Flammeninferno auf der Startrampe in Virginia wird mindestens 200 Millionen Dollar kosten. Der unbemannte Raumtransporter "Cygnus" war beim Start explodiert. Die Versorgung der Raumstation ISS soll aber nicht gefährdet sein.
Landwirtschaft: Versalzung macht immer mehr Böden unfruchtbar 
Die künstliche Bewässerung von trockenen Böden hat Folgen: Langfristig verlieren diese Flächen ihre Fruchtbarkeit, warnen Forscher. Salztolerante Pflanzen könnten helfen, den Trend umzukehren.

welt.de - Webwelt


24 Stunden: Wo wir unsere digitalen Spuren hinterlassen
Täglich beobachten Kameras, Computer und Funkchips, was wir wann und wo gemacht haben. Das gilt im Supermarkt, wo jeder Kauf Rückschlüsse auf unseren Lebensstil zulässt. Aber auch Arbeitgeber schauen uns auf die Finger ? wie beim Internetsurfen.
Medien: Online-Werbung steigt 2007 auf Rekordhoch
Im Vergleich zu 2006 wächst der Werbeumsatz auf Websites laut einer Studie noch einmal um zwei Drittel. Bereits nach drei Quartalen hat der Markt sein Allzeithoch erreicht. Als hilfreich für die Werbenden erweisen sich Videoportale wie YouTube und MyVideo.
Karriere: Die schlimmsten Fehler der Online-Bewerber
Immer mehr Arbeitgeber nehmen Job-Anfragen per E-Mail oder über Online-Formulare an. Doch die Bewerber müssen sich an Regeln halten. Experten erklären, wie eine Online-Bewerbung Erfolg verspricht ? und was die Bewerber niemals vergessen dürfen.
Spiele-Konsolen: Sony speckt die Playstation 3 kräftig ab
Sony bringt jetzt ein günstigeres Modell der Playstation 3 in die Läden. Die neue Konsole kostet 200 Euro weniger; bietet allerdings auch weniger. So hat sie eine 40 statt einer 60 Gigabyte großen Festplatte. Größtes Manko: Es laufen keine Playstation-2-Spiele mehr.
Microsoft: "Halo 3" bricht bei Umsatz 300-Millionen-Marke
Die Fans schlagen bei "Halo 3" ordentlich zu. Bereits eine Woche nach dem Verkaufsstart ist das Ballerspiel von Microsoft eines der meistverkauften Spiele des Jahres. Den US-Konzern wird es freuen, denn das beliebte Spiele kurbelt auch die Verkäufe der Konsole Xbox 360 an.
Hauptstadt online: Neue Website für Berliner Holocaust-Mahnmal
Interessierte können sich ab sofort auch ohne eine Reise nach Berlin über das Holocaust-Mahnmal und die Opfer im Dritten Reich informieren. Der Förderverein des Denkmals veröffentlicht auf einer Internet-Seite Tausende Biografien einzelner Schicksale und bietet einen virtuellen Rundgang durch den "Ort der Information".
E-Mail-Knigge: Erst nachdenken, dann absenden
Einmal eine Mail an den falschen Adressaten gesendet ? es könnte niemals wieder gutzumachen sein. WELT ONLINE gibt acht Tipps wie Sie die schlimmsten Fehler in der digitalen Kommunikation vermeiden können.
USA: Saftige Strafe für illegalen Musik-Tausch
Der erste Prozess in den Vereinigten Staaten um Musikpiraterie im Internet ist mit einer hohen Geldstrafe für die 30-jährige Angeklagte ausgegangen. Für jeden von 24 illegal auf der Tauschbörse Kazaa angebotenen Song wurden mehr als 9000 Dollar fällig.
Online-Preisangaben: Media-Markt-Klage schafft Klarheit für Webshops
Internethändler müssen auf die Versandkosten und Steuern besser hinweisen als bisher üblich. Allerdings müssen die Nebenkosten nicht zwingend auf den Übersichtsseiten der Shops auftauchen, wie von Media Markt gefordert. Das Urteil des Bundesgerichtshofs dürfte die Abmahnwelle bremsen.
Preisvergleiche: Im Internet ist das Heizöl günstiger
Die Rohstoffpreise steigen und steigen. Doch Verbraucher müssen nicht verzagen: Im Internet gibt es Preisvergleiche, Lieferanten gewähren Mengenrabatte. So lassen sich Hunderte Euro sparen. Und für den kommenden Winter haben Experten einen guten Ratschlag.


ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft
Nachrichten und Analysen zu Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Umwelt und Geschichte. Lesen Sie aktuelle Informationen aus dem Ressort Wissen.

Gesundheit: Das wusste schon Oma, hilft aber nicht
Wasser entschlackt, rohes Gemüse ist am besten: Gesundheitsweisheiten wie diese überstehen Generationen, egal ob richtig oder falsch. Warum halten sie sich so hartnäckig?
Raumfahrtunglück: US-Trägerrakete explodiert beim Start
Ein unbemannter Versorgungsflug zur ISS endet in einem Desaster: Wenige Sekunden nach dem Start kommt es zur Explosion. Die Ursache für das Unglück ist unklar.
Klinikalltag: Liegen lassen, unnötig operieren und so Geld verdienen
Deutsche Kliniken müssen sparen. Damit das Budget stimmt, fühlen sich viele Ärzte genötigt: Mal behandeln sie zu viel, mal zu wenig. Der Kostendruck gefährdet Patienten.
Gesundheit: 25 Medizin-Mythen ? an fünf glauben sogar Ärzte
Gesundheitsweisheiten sind nicht immer gut für unser Wohlbefinden. Einige bringen gar nichts, andere verharmlosen und können gar gefährlich sein.
DDR: Verwanzt, beschattet, abgehört
Die Stasi hörte in der DDR Hunderte Telefongespräche ab und machte nicht einmal vor Erich Honecker Halt, zeigen neue Dokumente. Manche Oppositionelle amüsierte das eher.
"Deepwater Horizon": Zwei Millionen Barrel Öl liegen auf dem Meeresgrund
Auf dem Grund des Golfs von Mexiko hat sich laut einer Studie eine riesige Menge Erdöl abgelagert. Sie dient als Indikator für die Höhe der Entschädigung im BP-Prozess.
Wettbewerb: Geht auf den starken Gegner!
Das Leichte ist nicht immer leichter als das Schwere. Klingt paradox, ist aber so. Im Wettbewerb können harte Gegner nutzen, das lässt sich auch mathematisch zeigen.
Ebola: Schneller wurde noch nie ein Impfstoff getestet
Riskantes Tempo gegen Ebola: In sechs Monaten könnte eine Impfung zugelassen sein. Das gab es noch nie. Ob die getesteten Wirkstoffe schützen oder versagen, weiß niemand.
Resozialisierung: Wie ein Verbrecher zum liebevollen Menschen wurde
Ist der Charakter eine unveränderliche Matrix? Dieter Gurkasch hat gestohlen und getötet, dann traf eine Kugel fast sein Herz. Heute arbeitet er als Yoga-Lehrer.
Ebola : Krankenschwester kritisiert verschärfte US-Quarantäneregeln
Nachdem sie in Sierra Leone Ebola-Kranke betreut hat, sei sie von den Behörden zu Hause behandelt worden "wie eine Kriminelle", sagt die Krankenschwester Kaci Hickox.