Wissenschaft
Wissenschaft (2)
Hochschulen
Links

Themen
Astron. / Raumf.
Biologie
Chemie
Medizin
Physik

International
Science (UK)
Science (US)
Science (US)
Health (UK)
Health (US)
Health (US)


SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft
Nachrichten aus der Wissenschaft über Mensch und Technik, Natur und Weltall. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Weltbevölkerung im Jahr 2100: Wir werden 13 Milliarden sein
Die Vereinten Nationen passen ihre Prognose für die Weltbevölkerung an, auf bis zu 13,2 Milliarden Menschen im Jahr 2100. Doch ihre Zählmethode ist umstritten.
Augenblick: Feuerspucker

Japan: Walfang in der Antarktis nur noch mit Genehmigung
Dämpfer für Japans Walfänger: Jedes Jahr erlegen sie Hunderte Meeressäuger - angeblich zu Forschungszwecken. Letztlich landeten viele auf den Tellern. Damit dürfte jetzt Schluss sein.
Castoren aus Jülich: Atommüll-Export in die USA ist laut Gutachtern illegal
Die Bundesregierung will Atommüll aus dem Forschungszentrum Jülich zur Aufarbeitung und Endlagerung in die USA schicken. Ein Rechtsgutachten erklärt den geplanten Export von 152 Castoren jetzt für illegal.
Vernichtungslager: Archäologen finden Reste der Gaskammern von Sobibor
Mehr als 250.000 Menschen starben im Vernichtungslager Sobibor. Polnische und israelische Archäologen haben nach jahrelanger Suche nun die Überreste der Gaskammern entdeckt.
Herkunft der Europäer: Wir sind alle ein bisschen Amerika
Die Europäer sind ein buntes Völkchen. Im Erbgut tragen sie Spuren von mindestens zwei großen Ahnen-Populationen. Nun haben Forscher noch einen dritten Ast im Stammbaum entdeckt - eine Verbindung nach Amerika.
350-Kilo-Riese: Tranchieranleitung für einen Koloss-Kalmar
Fischer machen in der Antarktis einen spektakulären Fund: einen riesigen Kalmar, 350 Kilo schwer und so lang wie ein Minibus. Nun zerlegten neuseeländische Forscher das Tier - Menschen auf der ganzen Welt verfolgen die Obduktion per Video.
Astronauten-Taxis: Die neue Flotte der Nasa
Knapp sieben Milliarden Dollar zahlt die Nasa zwei privaten Konzernen, die kommerzielle Astronauten-Shuttles bauen sollen. Beim Design orientieren sich die Hersteller Boeing und SpaceX an den legendären "Apollo"-Raumschiffen.
Philippinen: Lavaströme treiben Tausende in die Flucht
Es brodelt, glühend heiße Lava strömt bereits ins Tal, im Krater bildet sich Magma: Auf den Philippinen könnte einer der gefährlichsten Vulkane der Welt ausbrechen. Die Einheimischen fliehen, für Touristen werden Aussichtsplattformen aufgebaut.
Hessen: Studenten entdecken zufällig Römerkastell
Auf einem brach liegenden Grundstück in Gernsheim haben Studenten zufällig ein Römerkastell entdeckt. Die lange gesuchte Militäranlage lag strategisch geschickt: Von ihr aus ließen sich wichtige Verkehrswege kontrollieren.

welt.de - Webwelt


24 Stunden: Wo wir unsere digitalen Spuren hinterlassen
Täglich beobachten Kameras, Computer und Funkchips, was wir wann und wo gemacht haben. Das gilt im Supermarkt, wo jeder Kauf Rückschlüsse auf unseren Lebensstil zulässt. Aber auch Arbeitgeber schauen uns auf die Finger ? wie beim Internetsurfen.
Medien: Online-Werbung steigt 2007 auf Rekordhoch
Im Vergleich zu 2006 wächst der Werbeumsatz auf Websites laut einer Studie noch einmal um zwei Drittel. Bereits nach drei Quartalen hat der Markt sein Allzeithoch erreicht. Als hilfreich für die Werbenden erweisen sich Videoportale wie YouTube und MyVideo.
Karriere: Die schlimmsten Fehler der Online-Bewerber
Immer mehr Arbeitgeber nehmen Job-Anfragen per E-Mail oder über Online-Formulare an. Doch die Bewerber müssen sich an Regeln halten. Experten erklären, wie eine Online-Bewerbung Erfolg verspricht ? und was die Bewerber niemals vergessen dürfen.
Spiele-Konsolen: Sony speckt die Playstation 3 kräftig ab
Sony bringt jetzt ein günstigeres Modell der Playstation 3 in die Läden. Die neue Konsole kostet 200 Euro weniger; bietet allerdings auch weniger. So hat sie eine 40 statt einer 60 Gigabyte großen Festplatte. Größtes Manko: Es laufen keine Playstation-2-Spiele mehr.
Microsoft: "Halo 3" bricht bei Umsatz 300-Millionen-Marke
Die Fans schlagen bei "Halo 3" ordentlich zu. Bereits eine Woche nach dem Verkaufsstart ist das Ballerspiel von Microsoft eines der meistverkauften Spiele des Jahres. Den US-Konzern wird es freuen, denn das beliebte Spiele kurbelt auch die Verkäufe der Konsole Xbox 360 an.
Hauptstadt online: Neue Website für Berliner Holocaust-Mahnmal
Interessierte können sich ab sofort auch ohne eine Reise nach Berlin über das Holocaust-Mahnmal und die Opfer im Dritten Reich informieren. Der Förderverein des Denkmals veröffentlicht auf einer Internet-Seite Tausende Biografien einzelner Schicksale und bietet einen virtuellen Rundgang durch den "Ort der Information".
E-Mail-Knigge: Erst nachdenken, dann absenden
Einmal eine Mail an den falschen Adressaten gesendet ? es könnte niemals wieder gutzumachen sein. WELT ONLINE gibt acht Tipps wie Sie die schlimmsten Fehler in der digitalen Kommunikation vermeiden können.
USA: Saftige Strafe für illegalen Musik-Tausch
Der erste Prozess in den Vereinigten Staaten um Musikpiraterie im Internet ist mit einer hohen Geldstrafe für die 30-jährige Angeklagte ausgegangen. Für jeden von 24 illegal auf der Tauschbörse Kazaa angebotenen Song wurden mehr als 9000 Dollar fällig.
Online-Preisangaben: Media-Markt-Klage schafft Klarheit für Webshops
Internethändler müssen auf die Versandkosten und Steuern besser hinweisen als bisher üblich. Allerdings müssen die Nebenkosten nicht zwingend auf den Übersichtsseiten der Shops auftauchen, wie von Media Markt gefordert. Das Urteil des Bundesgerichtshofs dürfte die Abmahnwelle bremsen.
Preisvergleiche: Im Internet ist das Heizöl günstiger
Die Rohstoffpreise steigen und steigen. Doch Verbraucher müssen nicht verzagen: Im Internet gibt es Preisvergleiche, Lieferanten gewähren Mengenrabatte. So lassen sich Hunderte Euro sparen. Und für den kommenden Winter haben Experten einen guten Ratschlag.


ZEIT ONLINE: Mehr aus Forschung und Wissenschaft
Nachrichten und Analysen zu Wissenschaft, Forschung, Gesundheit, Umwelt und Geschichte. Lesen Sie aktuelle Informationen aus dem Ressort Wissen.

Waldbrände in Kalifornien: Nur die Schornsteine stehen noch
Zwölf Waldbrände wüten in Kalifornien, 6.000 Feuerwehrmänner stemmen sich gegen die Flammen. Bilder eines ungleichen Kampfes, der an manchen Orten schon verloren ist.
Ebola in Westafrika: "Manchmal braucht es ein paar Tote"
Ebola breitet sich rapide aus, auch weil die Menschen immer noch Helfern misstrauen. Die Ärztin Ella Watson-Stryker erklärt, wie das ihre Arbeit vor Ort behindert.
Ebola-Krise: Ärzte ohne Grenzen werfen Regierung Untätigkeit vor
Erschöpfte Mediziner, mehr Tote als Lebende ? die Hilfsorganisation beschreibt die Lage im Ebola-Gebiet als äußerst dramatisch. Und verlangt mehr Hilfe aus Deutschland.
Universum: Diese Galaxie ist ein Biest im Zwergenkostüm
Astrophysiker sind auf eine ultrakompakte Zwerggalaxie mit einem supermassiven Schwarzen Loch gestoßen. Das macht M60-UCD1 einzigartig im Universum ? fürs Erste.
Genetik: Zuwachs in der Ahnengalerie
Genanalysen zeigen, dass die modernen Europäer mit den Ureinwohnern Nordamerikas verwandt sind. Die gemeinsamen Vorfahren sind Nord-Eurasier ? ein umtriebiges Volk.
Ebola in Westafrika: Die letzte Chance gegen Ebola
Seit Monaten wütet Ebola, doch erst jetzt reagiert die Weltgemeinschaft gemeinsam. Kommt die Hilfe zu spät? Ein Kraftakt könnte die Dynamik der Seuche noch brechen.
Ernährung: Führt Süßstoff erst recht zu Diabetes?
Diät-Limo, Süßes "ohne Zucker" ? wer das kauft, will abnehmen, gesünder essen oder ist Diabetiker. Nun streiten Forscher, ob die Süßstoffe darin mehr schaden als nützen.
Nationalsozialismus: Archäologen finden Reste der Gaskammern von Sobibór
Es ist eine wichtige Entdeckung für die Holocaustforschung: Im Vernichtungslager Sobibór wurden die Überreste der Gaskammern entdeckt. Die Nazis hatten sie 1943 zerstört.
Ebola in Westafrika: Die letzte Chance gegen Ebola
Seit Monaten wütet Ebola, doch erst jetzt reagiert die Weltgemeinschaft gemeinsam. Kommt die Hilfe zu spät? Ein Kraftakt könnte die Dynamik der Seuche noch brechen.
Erbkrankheiten: Googeln im Genom
Mehr als 20.000 Gene stecken im Erbgut. Eine neue Technik hilft, das defekte zu finden, das krank macht. Die Diagnose ist wichtig, Heilung ermöglicht sie aber nur selten.