Wirtschaft
Wirtschaft (2)
Wirtschaft (3)
Wirtschaft (A)
Wirtschaft (CH)
Boerse
Boerse (2)
Links

International
Business (UK)
Business (US)
Business (US)


SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft
Nachrichten über Wirtschaft, Unternehmen, Börse, Verbraucherthemen. Aktueller Service, Analysen, Interviews.

Abspaltung: RWE-Tochter Innogy lockt Anleger mit hoher Dividende
RWE will seine neue Tochter Innogy attraktiv für Investoren machen: Künftig sollen 70 bis 80 Prozent des bereinigten Nettogewinns als Dividende ausgeschüttet werden.
Nach Börsencrash: Brexit-Sponsor verliert fast 500 Millionen Euro Vermögenswert
Er hatte rund vier Millionen Euro in die Brexit-Kampagne gesteckt - und verlor nach dem Börsencrash rund 480 Millionen. Dennoch bereut Peter Hargreaves nichts.
Schadensersatzklage: Schlecker-Insolvenzverwalter will Millionen von Lieferanten
Der Schlecker-Insolvenzverwalter hat gegen ehemalige Lieferanten eine Schadensersatzklage in dreistelliger Millionenhöhe eingereicht. Sie richtet sich gegen namhafte Hersteller wie Henkel und Tchibo.
Auktion nach Brexit-Votum: Versteigerung von Riesendiamant gescheitert
Es ist der zweitgrößte Diamant, der je gefunden wurde: In einer Auktion sollte der "Lesedi La Rona" versteigert werden. Aber die Angebote waren dem Verkäufer zu niedrig - eine Folge der Brexit-Krise?
Verdacht auf Steuerbetrug: Spanische Ermittler durchsuchen Google-Büros in Madrid
Google-Mitarbeiter in Europa bekommen neuerdings häufiger Besuch von Beamten. Kürzlich war es Paris, dieses Mal traf es wohl Büros des US-Internetkonzerns in Madrid. Der Verdacht: Steuerbetrug.
Tarifkonflikt: Lufthansa und Flugbegleiter legen Streit bei
Der Tarifkonflikt mit dem bislang härtesten Streik in der Geschichte der Lufthansa ist beendet. Der Konzern und die Flugbegleiter einigten sich. Ein Erfolg für Schlichter Matthias Platzeck.
Infografik der Woche: Werden Sie bald von einem Computer ersetzt?
Scanner an der Kasse, Roboter am Fließband: Schon heute können viele Jobs von Computern übernommen werden. Welche Bundesländer am stärksten von der Digitalisierung betroffen sind, zeigt unsere Infografik.
Olivenöl: Lampentran statt "extra vergine"
Der Olivenöl-Markt ist inzwischen derart schmierig, dass man als Verbraucher verzweifeln muss. Wie kommt man trotz all der Panscherei an vernünftiges Öl? Indem man die richtigen Fragen stellt. Von Tom König
Jobmarkt: Arbeitslosenzahl fällt auf 2,61 Millionen
Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Juni um 50.000 auf gut 2,6 Millionen gesunken. Das sind fast hunderttausend Erwerbslose weniger als vergangenes Jahr. Und trotz des Brexit-Votums bleiben die Aussichten gut.
Konsum: Einzelhändler steigern ihre Umsätze
Die Menschen in Deutschland konsumieren wieder mehr: Der Einzelhandel hat seine Umsätze im Mai deutlich gesteigert. Vor allem für die Internet- und Versandhändler lief es bestens - die Kaufhäuser blieben eher leer.

sueddeutsche.de - Wirtschaft
sueddeutsche.de

Milliardenverluste für Dax-Konzerne: Steuerreform drückt Gewinne
Unternehmen wie Telekom und Daimler müssen ihre Bilanzen korrigieren. Leidtragende könnten die Aktionäre seien, denen geringere Dividenden drohen.
Korruption bei Siemens: Keine Ermittlungen gegen von Pierer
Die Münchner Staatsanwaltschaft verzichtet auf ein Verfahren gegen den ehemaligen Siemens-Chef Heinrich von Pierer ein. Es liege keine Pflichtverletzung vor, sagt Oberstaatsanwalt Anton Winkler der <i>Süddeutschen Zeitung</i>.
Tarifstreit: Lokführer wollen ohne Vorwarnung streiken
Neue Schärfe beim Bahn-Tarifstreit: Jetzt kündigte die Gewerkschaft der Lokführer an, künftig notfalls ohne Vorwarnung in den Streik treten. Mit Ansage laufen allerdings die Vorbereitungen für einen Arbeitskampf am Dienstag.
Gewinnspiele: Per Kuhfladen zum Jackpot
Wer als Unternehmer in Zeiten von "Wer wird Millionär‘‘ mit Gewinnspielen locken will, muss oft mit hohen Geldsummen locken. Das Risiko decken Versicherungen.
Klagewelle durch Hartz-IV-Empfänger: Für 40 Euro und ein bisschen Würde
Zehntausende Hartz-IV-Empfänger überhäufen die deutschen Sozialgerichte mit Klagen, es geht ihnen oft nur um wenig Geld - und eine korrekte Behandlung.
Nach dem Bahn-Streik: GDL verlangt Eingreifen der Regierung
Auch nach dem bundesweiten Streik bleiben Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL unversöhnlich. Die Gewerkschaft fordert nun ein Eingreifen der Bundesregierung.
Verlage: Aus für Kauf von FTD : Keine rosa Wochen - "Spiegel" bleibt rot
Der große Traum des <i>Spiegel</i>-Managements von der Tageszeitung ist vorbei: Die Mitarbeiter des Verlages haben offenbar den Kauf der <i>Financial Times Deutschland</i> gestoppt.
Nach dem Millionen-Bußgeld: Siemens ist nicht aus dem Schneider
Siemens zahlt 201 Millionen Euro Bußgeld - dafür verzichten die Staatsanwälte auf weitere Ermittlungen wegen Schmiergeldern. Dennoch geht das Zittern weiter beim einstigen Vorzeigekonzern.
Chemnitzer Entscheidung: "Ein Streikverbot ist grotesk"
Der Arbeitsrechtler Thomas Dieterich äußert sich zur Chemnitzer Entscheidung. Die gerichtliche Zensur einer Kampftaktik hält er für unangebracht.
Tarifstreit bei der Bahn: Die falsche Instanz
Der Bahnstreik geht die Gerichte nichts an, er kann nur am Verhandlungstisch beendet werden. Solange die Bahn und die Lokführer-Gewerkschaft GDL dort nicht einige Grundsätzlichkeiten begreifen, wird sich dieser Konflikt weiter im Kreise drehen.