Wirtschaft
Wirtschaft (2)
Wirtschaft (3)
Wirtschaft (A)
Wirtschaft (CH)
Boerse
Boerse (2)
Links

International
Business (UK)
Business (US)
Business (US)


SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft
Nachrichten über Wirtschaft, Unternehmen, Börse, Verbraucherthemen. Aktueller Service, Analysen, Interviews.

Wechsel im Verwaltungsrat: Nike-Gründer Knight tritt ab
Nikes Mitbegründer Phil Knight zieht sich 2016 aus dem Verwaltungsrat zurück. "Es war die Leidenschaft meines Lebens", sagt der 77-Jährige über seine Firma. Der Nachfolger steht bereits fest.
Zeuge im Deutsche-Bank-Prozess : Frostiges Wiedersehen mit Richter Kotschy
Im Prozess gegen Top-Manager der Deutschen Bank hat Richter Guido Kotschy als Zeuge ausgesagt - er hatte die Deutsche Bank zu Schadenersatz an die Kirch-Erben verurteilt. Kotschy präsentierte sich widerborstig, im Gerichtssaal kam es zu Aufruhr.
Londoner Flughafen: Kommission empfiehlt dritte Landebahn für Heathrow
Europas größter Flughafen London-Heathrow könnte bald eine dritte Landebahn bekommen: Nach jahrelangen Debatten spricht sich eine unabhängige Regierungskommission für den Bau aus - doch noch geben die Gegner nicht auf.
Drohendes Euro-Aus Griechenlands: Sie war's, sie war's - er war's, er war's
Frankreich will noch vor dem griechischen Referendum über neue Hilfen verhandeln, Deutschland erst danach. Bei dem Konflikt geht es längst nicht mehr um die bessere Rettungspolitik - sondern um die Schuldfrage für die Zeit nach dem Euro-Austritt.
Bahn-Schlichtung: Warum denn nicht gleich so, Herr Weselsky?
Überraschend geräuschlos haben die Schlichter im Tarifkonflikt der Bahn eine Einigung herbeigeführt. Trotz des ansehnlichen Tarifabschlusses geht Lokführerboss Claus Weselsky nur als zweiter Sieger vom Platz.
Anstehen für Bargeld in Athen: 651,36 Euro Luxusrente
Sie stehen in Schlangen, ziehen Nummern - und manche kommen vergeblich: Szenen aus Athen, wo griechische Rentner stundenlang vor Banken auf ihr Geld warten müssen.
Makler-Bezahlung: Mieterbund zieht positive Bilanz bei Bestellerprinzip
Wer bestellt, zahlt: So lässt sich seit Juni klären, ob Mieter oder Vermieter die Maklerprovision zahlt. Das sogenannte Bestellerprinzip funktioniert aus Sicht des Mieterbunds - bis auf Einzelfälle.
Start als Deutsche-Bank-Chef: Cryan will wieder ins "Herz der deutschen Gesellschaft"
Klingt wie ein Widerspruch, soll aber keiner sein: John Cryan, neuer Chef der Deutschen Bank, will den Konzern wieder zum Vorzeigeunternehmen machen. Gleichzeitig dürften Tausende Stellen gestrichen werden.
Betäubungsmittel nach Japan eingeführt: Toyota-Managerin tritt zurück
Sie soll illegal verschreibungspflichtige Schmerztabletten nach Japan eingeführt haben, wurde daraufhin festgenommen. Nun ist Toyotas Kommunikationschefin Julie Hamp wegen der Anschuldigungen zurückgetreten.
Brief an die Geldgeber: Schäuble lässt Tsipras abblitzen
In einem Brief an die internationalen Geldgeber präsentiert Griechenlands Regierungschef weitere Sparvorschläge, knüpft diese aber auch an Bedingungen. Die Chancen, dass die Eurofinanzminister diese akzeptieren, sind gering.

sueddeutsche.de - Wirtschaft
sueddeutsche.de

Milliardenverluste für Dax-Konzerne: Steuerreform drückt Gewinne
Unternehmen wie Telekom und Daimler müssen ihre Bilanzen korrigieren. Leidtragende könnten die Aktionäre seien, denen geringere Dividenden drohen.
Korruption bei Siemens: Keine Ermittlungen gegen von Pierer
Die Münchner Staatsanwaltschaft verzichtet auf ein Verfahren gegen den ehemaligen Siemens-Chef Heinrich von Pierer ein. Es liege keine Pflichtverletzung vor, sagt Oberstaatsanwalt Anton Winkler der <i>Süddeutschen Zeitung</i>.
Tarifstreit: Lokführer wollen ohne Vorwarnung streiken
Neue Schärfe beim Bahn-Tarifstreit: Jetzt kündigte die Gewerkschaft der Lokführer an, künftig notfalls ohne Vorwarnung in den Streik treten. Mit Ansage laufen allerdings die Vorbereitungen für einen Arbeitskampf am Dienstag.
Gewinnspiele: Per Kuhfladen zum Jackpot
Wer als Unternehmer in Zeiten von "Wer wird Millionär‘‘ mit Gewinnspielen locken will, muss oft mit hohen Geldsummen locken. Das Risiko decken Versicherungen.
Klagewelle durch Hartz-IV-Empfänger: Für 40 Euro und ein bisschen Würde
Zehntausende Hartz-IV-Empfänger überhäufen die deutschen Sozialgerichte mit Klagen, es geht ihnen oft nur um wenig Geld - und eine korrekte Behandlung.
Nach dem Bahn-Streik: GDL verlangt Eingreifen der Regierung
Auch nach dem bundesweiten Streik bleiben Deutsche Bahn und die Lokführergewerkschaft GDL unversöhnlich. Die Gewerkschaft fordert nun ein Eingreifen der Bundesregierung.
Verlage: Aus für Kauf von FTD : Keine rosa Wochen - "Spiegel" bleibt rot
Der große Traum des <i>Spiegel</i>-Managements von der Tageszeitung ist vorbei: Die Mitarbeiter des Verlages haben offenbar den Kauf der <i>Financial Times Deutschland</i> gestoppt.
Nach dem Millionen-Bußgeld: Siemens ist nicht aus dem Schneider
Siemens zahlt 201 Millionen Euro Bußgeld - dafür verzichten die Staatsanwälte auf weitere Ermittlungen wegen Schmiergeldern. Dennoch geht das Zittern weiter beim einstigen Vorzeigekonzern.
Chemnitzer Entscheidung: "Ein Streikverbot ist grotesk"
Der Arbeitsrechtler Thomas Dieterich äußert sich zur Chemnitzer Entscheidung. Die gerichtliche Zensur einer Kampftaktik hält er für unangebracht.
Tarifstreit bei der Bahn: Die falsche Instanz
Der Bahnstreik geht die Gerichte nichts an, er kann nur am Verhandlungstisch beendet werden. Solange die Bahn und die Lokführer-Gewerkschaft GDL dort nicht einige Grundsätzlichkeiten begreifen, wird sich dieser Konflikt weiter im Kreise drehen.