Politik
Politik (2)
Politik (3)
Links

Aus den Parteien
CDU/CSU
SPD
B90/Die Grünen
FDP

Nachbarländer
Österreich
Schweiz

International
Politics (UK)
Politics (US)
Politics (US)


SPIEGEL ONLINE - Politik
Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Nigeria: Mob lyncht vermeintliche Terroristin
Sie wollte sich nicht durchsuchen lassen - da hielt die Menschenmenge sie für eine Selbstmordattentäterin. Und verbrannte die Nigerianerin bei lebendigem Leib.
Edathy-Prozess eingestellt: Und jetzt noch Aufklärung, bitte
Sebastian Edathy hat Bilder nackter Jungen aus dem Netz heruntergeladen. Er ist mit einer Geldauflage davongekommen. Gut so: Die Justizposse steht jetzt nicht mehr der politischen Aufarbeitung im Wege.
Attentat in Moskau: Der Mord an Boris Nemzow - Fakten und offene Fragen
Warum musste Boris Nemzow sterben? Nach dem Mord an dem russischen Oppositionspolitiker wird über Hintermänner und Motive spekuliert. Was wir bisher wissen - und was nicht.
Chronologie: Der Ablauf der Edathy-Affäre
Der Prozess gegen Sebastian Edathy wurde eingestellt. Der frühere Bundestagsabgeordnete hat zugegeben, Bilder von nackten Jungen heruntergeladen zu haben. Die Chronologie der Kinderporno-Affäre.
Moskauer Zeitung zu Nemzow-Mord: Überwachungskameras waren ausgeschaltet
Gibt es überhaupt verwertbare Videoaufnahmen von den tödlichen Schüssen auf Boris Nemzow? Die Moskauer Zeitung "Kommersant" berichtet, zahlreiche Überwachungskameras in der Nähe seien nicht in Betrieb gewesen.
Kinderporno-Prozess: Edathy gesteht, Verfahren eingestellt
Das Verfahren gegen Sebastian Edathy ist vorbei: Der Ex-SPD-Abgeordnete hat zugegeben, Bilder und Videos von nackten Jungen heruntergeladen zu haben. Jetzt muss er 5000 Euro an den Kinderschutzbund zahlen.
Hochburg des "Islamischen Staates": Irak schickt Zehntausende in die Schlacht um Tikrit
30.000 Kämpfer, Angriff aus fünf Richtungen: Die irakische Armee hat ihren Einsatz zur Rückeroberung Tikrits begonnen, noch gehalten vom "Islamischen Staat". Die Großoffensive ist ein Test für weitere Manöver im Kampf gegen die Terrormiliz.
OSZE-Mission in der Ostukraine: Kontrolleure im Kreuzfeuer
Ziehen die Konfliktparteien in der Ostukraine ihre schweren Waffen tatsächlich ab? Oder gruppieren sie sich nur neu? Alexander Hug von der OSZE soll das kontrollieren - ein gefährlicher Job zwischen den Fronten. Er fordert Verstärkung.
Krieg im Donbass: Uno meldet insgesamt 6000 Tote im Ukraine-Konflikt
Hunderte starben allein in den vergangenen Wochen: Laut der Uno sind im Ukraine-Konflikt schon mehr als 6000 Menschen getötet worden. Der Menschenrechtskommissar spricht von "gnadenloser Zerstörung des Lebens von Zivilisten".
Straßenblockade: Dutzende Festnahmen bei Demonstration in Hongkong
Die "Regenschirm-Bewegung" ist gescheitert, doch die Demonstrationen in Hongkong dauern an: Aus Protest gegen Reisebestimmungen sind Hunderte Menschen auf die Straße gegangen. Die Polizei ging hart gegen sie vor.

sueddeutsche.de - Politik
sueddeutsche.de

Großbritannien: Brown verzichtet auf vorgezogene Neuwahlen
Ende monatelanger Spekulationen: Der britische Premier Gordon Brown verzichtet auf Neuwahlen noch im Herbst. Die Opposition spricht von einem "beschämenden Rückzug". Und selbst Labour-Abgeordnete halten den Schritt für ein "völliges Fiasko" des Nachfolgers von Tony Blair.
Pakistan : Mr. 99 Prozent - Musharraf lässt sich wählen
Pakistans Staatschef Pervez Musharraf hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Mit irritierend hohen Zustimmungsrate für den General. Die Wahlen im Land des engsten Verbündeten der USA im "Kampf gegen den Terror" waren eine Farce. Doch wird auch der Oberste Gerichtshof in Islamamabad mitspielen?
Schweizer Wahlkämpfe: Schwere Ausschreitungen in Bern
Bei Protesten gegen die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei sind in Bern 18 Menschen verletzt worden. Hunderte Autonome lieferten sich mit der Polizei eine Straßenschlacht.
Der Deutsche Herbst -- Tage 32 und 33: "Hexenjagd" auf Heinrich Böll
6. und 7. Oktober 1977: Heinrich Böll wird quasi als Komplize der RAF massiv angegriffen. Seit dem ersten Tag der Entführung Schleyer gleicht das Regierungsviertel der Hauptstadt einem Heerlager.
Streit um Arbeitslosengeld: Müntefering fordert von SPD Treue zur Agenda 2010
Arbeitsminister Franz Müntefering hat den Streit innerhalb seiner eigenen Partei erneut angefeuert: Zum wiederholten Male widersprach er Überlegungen von SPD-Chef Kurt Beck, älteren Arbeitslosen länger als zwölf Monate das Arbeitslosengeld I zu überweisen.
Wahlen in Pakistan: Sieger nach eigenen Maßstäben
Die Anhänger des pakistanischen Präsidenten Musharraf feiern bereits seine Wiederwahl. Doch das Oberste Gericht könnte den Staatschef wegen Ämterhäufung disqualifizieren.
Vereitelte Anschläge: Teenager schmuggelte Zünder
Ein Jugendlicher aus Niedersachsen soll Militärzünder für die drei im Sauerland verhafteten Islamisten aus der Türkei nach Deutschland geschmuggelt haben. Die Detonatoren waren in den Schuhabsätzen versteckt.
Kanzlerin trifft Nelson Mandela: Merkel: "Ein bewegender Moment für mich"
Angela Merkel (CDU) ist am Samstag in Johannesburg mit Nelson Mandela zusammengetroffen. Der 89-jährige Friedensnobelpreisträger habe eine "große Botschaft", sagte die Kanzlerin nach dem Gespräch.
Weltsicherheitsrat : "Die Lage in Birma ist unhaltbar"
Der UN-Sicherheitsrat hat die Lage in Birma einstimmig als "unhaltbar" bewertet. Die Westmächte verurteilten zudem das Vorgehen der Militärjunta in einem Erklärungsentwurf scharf.
Machtgerangel in der SPD: Müntefering bleibt hart
Bei der SPD rumort es weiter: Franz Müntefering spricht sich erneut gegen den Vorschlag seines Parteichefs Kurt Beck aus, die "Agenda 2010" aufzuweichen. Der Vizekanzler will beim Arbeitslosengeld den Kurs halten.