Politik
Politik (2)
Politik (3)
Links

Aus den Parteien
CDU/CSU
SPD
B90/Die Grünen
FDP

Nachbarländer
Österreich
Schweiz

International
Politics (UK)
Politics (US)
Politics (US)


SPIEGEL ONLINE - Politik
Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Karte zum Ukraine-Konflikt: So groß wäre Putins Neurussland
Die Separatisten in der Ostukraine träumen von einem "Neurussland", Kremlchef Putin hat den umstrittenen Begriff ebenfalls verwendet. Unsere Karte zeigt, wie groß das Gebiet wäre - und wie wenig von der Ukraine übrigbliebe.
Vor dem Nato-Gipfel: Die Strategien im Ukraine-Konflikt
Die Kämpfe in der Ostukraine verschärfen sich, die Diplomaten stoßen an ihre Grenzen. Welche Pläne verfolgt die Nato, welche Deutschland? Und wie reagiert Russlands Präsident Putin?
Nach SPIEGEL-Bericht: Türkei bestellt US-Diplomat wegen Spionageverdacht ein
Die NSA und der britische Geheimdienst GCHQ überwachten nach SPIEGEL-Informationen massiv die Türkei. Das Außenministerium in Ankara hat jetzt den Vertreter der USA einbestellt.
Deutsche Waffen für den Nordirak: Wie die Bundeswehr die Kurden aufrüstet
Tausende Gewehre, Raketen und Handgranaten: Mit einem großen Paket von Waffen modernisiert Deutschland die kurdische Armee. Wie die Bewaffnung abläuft und was das kostet - die wichtigsten Fragen und Antworten.
Merkel über den "Islamischen Staat": "IS ist eine Bedrohung für Deutschland"
Der Bundestag stimmt über Rüstungslieferungen an die Kurden ab - mit den Waffen soll der Kampf gegen den "Islamischen Staat" unterstützt werden. Kanzlerin Merkel sagt: "Wir haben die Chance, weitere Massenmorde zu verhindern."
Wahl-Analyse: Fünf Gründe für das Sachsen-Ergebnis
Die AfD sammelt die Denkzettel-Wähler ein, die braune Stammwählerschaft schrumpft. Die CDU bringt ihre Direktkandidaten durch - mit einer Ausnahme. Fünf Faktoren, die das Ergebnis in Sachsen entschieden haben.
Pressekompass zur Sachsen-Wahl: Wer kann konservativer? Das sagen die Medien
Die CDU stellt weiter den Ministerpräsidenten, doch der wahre Sieger der Sachsen-Wahl ist die AfD. Sind die Eurokritiker nun etabliert? Die Kommentare der Medien - in Kooperation mit Pressekompass.
Vor Wahl in Brandenburg und Thüringen: CDU schließt Koalition mit AfD aus
Ein Bündnis der CDU mit der AfD soll es nicht geben. Sachsens Ministerpräsident Tillich hatte eine Koalition mit den Eurokritikern bereits ausgeschlossen - nun ziehen Brandenburg und Thüringen nach. Bei der AfD ist man empört.
Wahl in Sachsen: SPD will Mitglieder über mögliche Koalition befragen
Sachsens Ministerpräsident Tillich hat die Wahl: Die CDU könnte sowohl mit den Sozialdemokraten als auch mit den Grünen eine Koalition bilden. Vieles spricht für die SPD. Die kündigte - wie bei der vergangenen Bundestagswahl - einen Mitgliederentscheid an.
Kämpfe in der Ostukraine: Regierungstruppen melden Rückzug vom Flughafen Luhansk 
Ukrainische Soldaten haben sich nach Militärangaben vom Flughafen Luhansk im Osten des Landes zurückgezogen. Zuvor soll es dort direkte Kämpfe gegen ein russisches Panzerbataillon gegeben haben.

sueddeutsche.de - Politik
sueddeutsche.de

Großbritannien: Brown verzichtet auf vorgezogene Neuwahlen
Ende monatelanger Spekulationen: Der britische Premier Gordon Brown verzichtet auf Neuwahlen noch im Herbst. Die Opposition spricht von einem "beschämenden Rückzug". Und selbst Labour-Abgeordnete halten den Schritt für ein "völliges Fiasko" des Nachfolgers von Tony Blair.
Pakistan : Mr. 99 Prozent - Musharraf lässt sich wählen
Pakistans Staatschef Pervez Musharraf hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Mit irritierend hohen Zustimmungsrate für den General. Die Wahlen im Land des engsten Verbündeten der USA im "Kampf gegen den Terror" waren eine Farce. Doch wird auch der Oberste Gerichtshof in Islamamabad mitspielen?
Schweizer Wahlkämpfe: Schwere Ausschreitungen in Bern
Bei Protesten gegen die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei sind in Bern 18 Menschen verletzt worden. Hunderte Autonome lieferten sich mit der Polizei eine Straßenschlacht.
Der Deutsche Herbst -- Tage 32 und 33: "Hexenjagd" auf Heinrich Böll
6. und 7. Oktober 1977: Heinrich Böll wird quasi als Komplize der RAF massiv angegriffen. Seit dem ersten Tag der Entführung Schleyer gleicht das Regierungsviertel der Hauptstadt einem Heerlager.
Streit um Arbeitslosengeld: Müntefering fordert von SPD Treue zur Agenda 2010
Arbeitsminister Franz Müntefering hat den Streit innerhalb seiner eigenen Partei erneut angefeuert: Zum wiederholten Male widersprach er Überlegungen von SPD-Chef Kurt Beck, älteren Arbeitslosen länger als zwölf Monate das Arbeitslosengeld I zu überweisen.
Wahlen in Pakistan: Sieger nach eigenen Maßstäben
Die Anhänger des pakistanischen Präsidenten Musharraf feiern bereits seine Wiederwahl. Doch das Oberste Gericht könnte den Staatschef wegen Ämterhäufung disqualifizieren.
Vereitelte Anschläge: Teenager schmuggelte Zünder
Ein Jugendlicher aus Niedersachsen soll Militärzünder für die drei im Sauerland verhafteten Islamisten aus der Türkei nach Deutschland geschmuggelt haben. Die Detonatoren waren in den Schuhabsätzen versteckt.
Kanzlerin trifft Nelson Mandela: Merkel: "Ein bewegender Moment für mich"
Angela Merkel (CDU) ist am Samstag in Johannesburg mit Nelson Mandela zusammengetroffen. Der 89-jährige Friedensnobelpreisträger habe eine "große Botschaft", sagte die Kanzlerin nach dem Gespräch.
Weltsicherheitsrat : "Die Lage in Birma ist unhaltbar"
Der UN-Sicherheitsrat hat die Lage in Birma einstimmig als "unhaltbar" bewertet. Die Westmächte verurteilten zudem das Vorgehen der Militärjunta in einem Erklärungsentwurf scharf.
Machtgerangel in der SPD: Müntefering bleibt hart
Bei der SPD rumort es weiter: Franz Müntefering spricht sich erneut gegen den Vorschlag seines Parteichefs Kurt Beck aus, die "Agenda 2010" aufzuweichen. Der Vizekanzler will beim Arbeitslosengeld den Kurs halten.