Politik
Politik (2)
Politik (3)
Links

Aus den Parteien
CDU/CSU
SPD
B90/Die Grünen
FDP

Nachbarländer
Österreich
Schweiz

International
Politics (UK)
Politics (US)
Politics (US)


SPIEGEL ONLINE - Politik
Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Bericht mit Lücken: USA nennen erstmals Zahl ziviler Drohnenopfer 
Die US-Regierung hat nach langem Drängen bekanntgegeben, wie viele Zivilisten bislang bei Drohnenangriffen ums Leben gekommen sind. Der Bericht lässt einige Fragen offen.
Bangladesch: IS bekennt sich zu Geiselnahme in Dhaka
In der Hauptstadt von Bangladesch haben bewaffnete Männer ein bei Ausländern beliebtes Restaurant angegriffen und mindestens zwanzig Geiseln genommen. Die Terrormiliz "Islamischer Staat" bekannte sich zu der Tat.
Neue Probleme: Bundeswehr verordnet Tempolimit für den "Eurofighter"
Die Luftwaffe muss den Flugbetrieb des "Eurofighters" einschränken: Die Maschinen dürfen aus Sicherheitsgründen bestimmte Manöver nicht mehr fliegen.
Neue Denkfabrik von Putin-Freund: Berlin denkt, Russland lenkt
Pofalla, Mehdorn, Platzeck standen auf der Gästeliste: In Berlin hat der Putin-Vertraute Wladimir Jakunin eine russische Denkfabrik eingeweiht. Der Zweck bleibt auch nach der Eröffnung unklar.
Kampagne in Großbritannien: Diese drei Argumente sprechen für den Exit vom Brexit
Die Kampagne zum Stopp des Brexit gewinnt renommierte Befürworter. Bleibt Großbritannien doch in der EU? Das Szenario ist nicht unrealistisch.
Wahlwiederholung in Österreich: Der skurrile Sieg des Rechtsstaats
In Österreich werden Wahlen sogar dann wiederholt, wenn nachweislich nicht manipuliert wurde. Es reicht, wenn in ein paar abgelegenen Gemeinden die freiwilligen Helfer schlampen. Das ist problematisch.
Hannelore Kraft im Silvester-Ausschuss: "Es wird nichts vertuscht"
Warum reagierte Hannelore Kraft so spät auf die Kölner Silvesternacht? Warum traf sie sich nicht mit den Opfern? Im Untersuchungsausschuss antwortete die NRW-Ministerpräsidentin - und teilte ihrerseits aus.
Interview mit Steinmeier zum Brexit: "Wir erwarten von London einen Fahrplan - und zwar zügig"
"Ausgewachsene Staats- und Regierungskrise in Großbritannien": Außenminister Frank-Walter Steinmeier spricht mit SPIEGEL ONLINE über die Folgen des Brexit - und Deutschlands künftige Rolle.
Bundespräsidentenwahl: Österreichs große Blamage
Österreichs Verfassungsrichter erklären die Bundespräsidentenwahl für ungültig, die Stichwahl muss wiederholt werden. Pikant: Für die bemängelten Fehler war auch die klagende FPÖ verantwortlich.
Bundespräsidentenwahl: OSZE soll Wahlbeobachter nach Österreich schicken
Die zweite Runde der Bundespräsidentenwahl in Österreich muss wiederholt werden. Das haben die Verfassungsrichter entschieden. Die OSZE soll die neue Abstimmung beobachten.

sueddeutsche.de - Politik
sueddeutsche.de

Großbritannien: Brown verzichtet auf vorgezogene Neuwahlen
Ende monatelanger Spekulationen: Der britische Premier Gordon Brown verzichtet auf Neuwahlen noch im Herbst. Die Opposition spricht von einem "beschämenden Rückzug". Und selbst Labour-Abgeordnete halten den Schritt für ein "völliges Fiasko" des Nachfolgers von Tony Blair.
Pakistan : Mr. 99 Prozent - Musharraf lässt sich wählen
Pakistans Staatschef Pervez Musharraf hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Mit irritierend hohen Zustimmungsrate für den General. Die Wahlen im Land des engsten Verbündeten der USA im "Kampf gegen den Terror" waren eine Farce. Doch wird auch der Oberste Gerichtshof in Islamamabad mitspielen?
Schweizer Wahlkämpfe: Schwere Ausschreitungen in Bern
Bei Protesten gegen die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei sind in Bern 18 Menschen verletzt worden. Hunderte Autonome lieferten sich mit der Polizei eine Straßenschlacht.
Der Deutsche Herbst -- Tage 32 und 33: "Hexenjagd" auf Heinrich Böll
6. und 7. Oktober 1977: Heinrich Böll wird quasi als Komplize der RAF massiv angegriffen. Seit dem ersten Tag der Entführung Schleyer gleicht das Regierungsviertel der Hauptstadt einem Heerlager.
Streit um Arbeitslosengeld: Müntefering fordert von SPD Treue zur Agenda 2010
Arbeitsminister Franz Müntefering hat den Streit innerhalb seiner eigenen Partei erneut angefeuert: Zum wiederholten Male widersprach er Überlegungen von SPD-Chef Kurt Beck, älteren Arbeitslosen länger als zwölf Monate das Arbeitslosengeld I zu überweisen.
Wahlen in Pakistan: Sieger nach eigenen Maßstäben
Die Anhänger des pakistanischen Präsidenten Musharraf feiern bereits seine Wiederwahl. Doch das Oberste Gericht könnte den Staatschef wegen Ämterhäufung disqualifizieren.
Vereitelte Anschläge: Teenager schmuggelte Zünder
Ein Jugendlicher aus Niedersachsen soll Militärzünder für die drei im Sauerland verhafteten Islamisten aus der Türkei nach Deutschland geschmuggelt haben. Die Detonatoren waren in den Schuhabsätzen versteckt.
Kanzlerin trifft Nelson Mandela: Merkel: "Ein bewegender Moment für mich"
Angela Merkel (CDU) ist am Samstag in Johannesburg mit Nelson Mandela zusammengetroffen. Der 89-jährige Friedensnobelpreisträger habe eine "große Botschaft", sagte die Kanzlerin nach dem Gespräch.
Weltsicherheitsrat : "Die Lage in Birma ist unhaltbar"
Der UN-Sicherheitsrat hat die Lage in Birma einstimmig als "unhaltbar" bewertet. Die Westmächte verurteilten zudem das Vorgehen der Militärjunta in einem Erklärungsentwurf scharf.
Machtgerangel in der SPD: Müntefering bleibt hart
Bei der SPD rumort es weiter: Franz Müntefering spricht sich erneut gegen den Vorschlag seines Parteichefs Kurt Beck aus, die "Agenda 2010" aufzuweichen. Der Vizekanzler will beim Arbeitslosengeld den Kurs halten.