Politik
Politik (2)
Politik (3)
Links

Aus den Parteien
CDU/CSU
SPD
B90/Die Grünen
FDP

Nachbarländer
Österreich
Schweiz

International
Politics (UK)
Politics (US)
Politics (US)


SPIEGEL ONLINE - Politik
Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Scheidender Präsident: Karzai wirft den USA Egoismus vor
Ein Abschied unter Freunden sieht anders aus. Der scheidende afghanische Präsident Karzai hat die USA in einer Rede vor Regierungsmitarbeitern frontal angegriffen. US-Botschafter Cunningham keilt wenig diplomatisch zurück.
Mikrofon übersehen: Cameron lästert bei Bloomberg über die Queen
Elizabeth II. dürfte gerade "not amused" über ihren Premier David Cameron sein. Dieser plauderte in New York offenherzig mit dem Unternehmer Michael Bloomberg - über die Queen. Dass die Presse mithörte, merkte er nicht.
Pentagon: Syrische Qaida-Zelle plante Terroranschlag in Europa oder USA
Die USA haben bei ihren Luftangriffen in Syrien auch Stellungen der Qaida-Terrorgruppe Chorasan bombardiert. Die Extremisten standen laut Verteidigungsministerium davor, einen Anschlag in Europa oder den USA zu verüben.
Arabische Koalition gegen IS: Amerikas widerwillige Verbündete
Gemeinsam mit ihren arabischen Verbündeten bombardieren die USA Stellungen der Terrormiliz IS in Syrien. Doch nicht bei allen Zielen waren die Angreifer einig: Einige Attacken flogen die Amerikaner lieber allein.
Vorstandswahlen in CDU/CSU-Fraktion: Union straft Mißfelder ab
Erst die Schröder-Party in St. Petersburg, dann der SPIEGEL-Bericht über dubiose Netzwerke und Spenden - das war vielen Parteikollegen zu viel. Philipp Mißfelder wird bei seiner Wiederwahl zum außenpolitischen Sprecher zurechtgestutzt.
Tagesvorschau: Was Mittwoch wichtig wird
Die entscheidenden Themen am Mittwoch - hier ist der schnelle Überblick.
Kampf gegen IS im Irak: Deutschland schickt am Mittwoch erste Waffen zu den Kurden
Die Bundesregierung bringt die erste Waffenlieferung zu den Kurden im Nordirak. Am Mittwoch sollen Panzerfäuste, Maschinengewehre und Munition in das Krisengebiet geflogen werden.
Drohende Kürzungen: Steinmeier steht zu Islam-Internetauftritt
Die Seite Qantara.de widmet sich dem Dialog mit dem Islam. Das Auswärtige Amt dementiert jetzt Gerüchte, die jährliche Förderung werde eingestellt. Es gehe aber um finanzielle Anpassungen, stellt das Ministerium von Frank-Walter Steinmeier klar.
Augenblick: Mit dem Schrecken davongekommen

Bundestag: Koalition sagt geplante Anhörung zur Pkw-Maut ab
Die Pkw-Maut von Verkehrsminister Alexander Dobrindt ist hoch umstritten. Jetzt wollen Union und SPD nochmals die geplante Experten-Befragung im Bundestag verschieben. Der Gesetzentwurf soll erst in einigen Wochen vorliegen.

sueddeutsche.de - Politik
sueddeutsche.de

Großbritannien: Brown verzichtet auf vorgezogene Neuwahlen
Ende monatelanger Spekulationen: Der britische Premier Gordon Brown verzichtet auf Neuwahlen noch im Herbst. Die Opposition spricht von einem "beschämenden Rückzug". Und selbst Labour-Abgeordnete halten den Schritt für ein "völliges Fiasko" des Nachfolgers von Tony Blair.
Pakistan : Mr. 99 Prozent - Musharraf lässt sich wählen
Pakistans Staatschef Pervez Musharraf hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Mit irritierend hohen Zustimmungsrate für den General. Die Wahlen im Land des engsten Verbündeten der USA im "Kampf gegen den Terror" waren eine Farce. Doch wird auch der Oberste Gerichtshof in Islamamabad mitspielen?
Schweizer Wahlkämpfe: Schwere Ausschreitungen in Bern
Bei Protesten gegen die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei sind in Bern 18 Menschen verletzt worden. Hunderte Autonome lieferten sich mit der Polizei eine Straßenschlacht.
Der Deutsche Herbst -- Tage 32 und 33: "Hexenjagd" auf Heinrich Böll
6. und 7. Oktober 1977: Heinrich Böll wird quasi als Komplize der RAF massiv angegriffen. Seit dem ersten Tag der Entführung Schleyer gleicht das Regierungsviertel der Hauptstadt einem Heerlager.
Streit um Arbeitslosengeld: Müntefering fordert von SPD Treue zur Agenda 2010
Arbeitsminister Franz Müntefering hat den Streit innerhalb seiner eigenen Partei erneut angefeuert: Zum wiederholten Male widersprach er Überlegungen von SPD-Chef Kurt Beck, älteren Arbeitslosen länger als zwölf Monate das Arbeitslosengeld I zu überweisen.
Wahlen in Pakistan: Sieger nach eigenen Maßstäben
Die Anhänger des pakistanischen Präsidenten Musharraf feiern bereits seine Wiederwahl. Doch das Oberste Gericht könnte den Staatschef wegen Ämterhäufung disqualifizieren.
Vereitelte Anschläge: Teenager schmuggelte Zünder
Ein Jugendlicher aus Niedersachsen soll Militärzünder für die drei im Sauerland verhafteten Islamisten aus der Türkei nach Deutschland geschmuggelt haben. Die Detonatoren waren in den Schuhabsätzen versteckt.
Kanzlerin trifft Nelson Mandela: Merkel: "Ein bewegender Moment für mich"
Angela Merkel (CDU) ist am Samstag in Johannesburg mit Nelson Mandela zusammengetroffen. Der 89-jährige Friedensnobelpreisträger habe eine "große Botschaft", sagte die Kanzlerin nach dem Gespräch.
Weltsicherheitsrat : "Die Lage in Birma ist unhaltbar"
Der UN-Sicherheitsrat hat die Lage in Birma einstimmig als "unhaltbar" bewertet. Die Westmächte verurteilten zudem das Vorgehen der Militärjunta in einem Erklärungsentwurf scharf.
Machtgerangel in der SPD: Müntefering bleibt hart
Bei der SPD rumort es weiter: Franz Müntefering spricht sich erneut gegen den Vorschlag seines Parteichefs Kurt Beck aus, die "Agenda 2010" aufzuweichen. Der Vizekanzler will beim Arbeitslosengeld den Kurs halten.