Politik
Politik (2)
Politik (3)
Links

Aus den Parteien
CDU/CSU
SPD
B90/Die Grünen
FDP

Nachbarländer
Österreich
Schweiz

International
Politics (UK)
Politics (US)
Politics (US)


SPIEGEL ONLINE - Politik
Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

TV-Debatte der US-Republikaner: "Böse Typen" und "Lügner"
Vor den Vorwahlen in South Carolina werden die Attacken unter den Kontrahenten der Republikaner schärfer. Eine TV-Debatte war geprägt von Beleidigungen, allen voran Donald Trump teilte gegen seine Mitstreiter aus.
US-Verfassungsrichter Scalia: Ein plötzlicher Tod befeuert Machtkampf am Supreme Court
Der unerwartete Tod des US-Verfassungsrichters Scalia erschüttert Washington. Präsident Obama will schnell einen Nachfolger benennen, um den Supreme Court nach links zu kippen. Doch die Republikaner sperren sich.
Hinweis vom deutschen Verfassungsschutz: Mutmaßliche IS-Terroristen in Österreich festgenommen
Der Verfassungsschutz hat offenbar dazu beigetragen, IS-Terroristen zu enttarnen, die weitere Anschläge in Paris geplant hatten. Einem Bericht zufolge sind sie als Flüchtlinge getarnt nach Österreich gereist.
Kritik an Moskau-Reise: US-Delegation boykottiert Dinner bei Seehofer
Horst Seehofers Reise nach Moskau wirkt bis zur Sicherheitskonferenz in München nach. Bei einem Dinner in der Residenz des bayerischen Ministerpräsidenten fehlten die US-Senatoren - aus Protest.
Oberster Gerichtshof: US-Richter Antonin Scalia ist tot
Er war bekannt für seine konservativen Ansichten und sein theatralisches Auftreten im Gerichtssaal - jetzt ist US-Richter Antonin Scalia im Alter von 79 Jahren gestorben.
US-Vorwahlen: Bernie Sanders gewinnt wichtige Unterstützung aus der Schwarzenbewegung
"I can't breathe" waren die letzten Worte von Eric Garner, sie wurden zum Schlachtruf schwarzen Protests in den USA. Seine Tochter unterstützt jetzt Bernie Sanders in den Vorwahlen mit einem eindrucksvollen Video.
Geplantes Maßnahmenpaket: CDU will Integration von Flüchtlingen forcieren
Die CDU plant offenbar ein Maßnahmenpaket zur Integration von Flüchtlingen. Es geht um Bildung und das Aufenthaltsrecht - aber auch Sanktionen. Ob die SPD da mitmacht, ist unklar.
Kampf um Aleppo: Türkei bombardiert kurdische Stellungen
In der syrischen Region Aleppo hat das türkische Militär Stellungen kurdischer Milizen bombardiert. Ankara erwägt im Kampf gegen den IS auch den Einsatz von Bodentruppen - gemeinsam mit Saudi-Arabien.
Medwedew auf der Sicherheitskonferenz: Putin reloaded
Mit harschen Worten hat der russische Premier Medwedew das zerrüttete Verhältnis zwischen Moskau und dem Westen beschrieben. Sie zeigen die Enttäuschung Russlands seit dem Ende des echten Kalten Kriegs.
Käuflichkeits-Vorwürfe der AfD: Stefan Aust verkündet Rauswurf von "Welt"-Journalist
Die "Welt" entlässt ihrem Chefredakteur Stefan Aust zufolge einen ihrer Redakteure. Günther Lachmann war vorgeworfen worden, er habe von der AfD Geld für Beratung verlangt.

sueddeutsche.de - Politik
sueddeutsche.de

Großbritannien: Brown verzichtet auf vorgezogene Neuwahlen
Ende monatelanger Spekulationen: Der britische Premier Gordon Brown verzichtet auf Neuwahlen noch im Herbst. Die Opposition spricht von einem "beschämenden Rückzug". Und selbst Labour-Abgeordnete halten den Schritt für ein "völliges Fiasko" des Nachfolgers von Tony Blair.
Pakistan : Mr. 99 Prozent - Musharraf lässt sich wählen
Pakistans Staatschef Pervez Musharraf hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Mit irritierend hohen Zustimmungsrate für den General. Die Wahlen im Land des engsten Verbündeten der USA im "Kampf gegen den Terror" waren eine Farce. Doch wird auch der Oberste Gerichtshof in Islamamabad mitspielen?
Schweizer Wahlkämpfe: Schwere Ausschreitungen in Bern
Bei Protesten gegen die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei sind in Bern 18 Menschen verletzt worden. Hunderte Autonome lieferten sich mit der Polizei eine Straßenschlacht.
Der Deutsche Herbst -- Tage 32 und 33: "Hexenjagd" auf Heinrich Böll
6. und 7. Oktober 1977: Heinrich Böll wird quasi als Komplize der RAF massiv angegriffen. Seit dem ersten Tag der Entführung Schleyer gleicht das Regierungsviertel der Hauptstadt einem Heerlager.
Streit um Arbeitslosengeld: Müntefering fordert von SPD Treue zur Agenda 2010
Arbeitsminister Franz Müntefering hat den Streit innerhalb seiner eigenen Partei erneut angefeuert: Zum wiederholten Male widersprach er Überlegungen von SPD-Chef Kurt Beck, älteren Arbeitslosen länger als zwölf Monate das Arbeitslosengeld I zu überweisen.
Wahlen in Pakistan: Sieger nach eigenen Maßstäben
Die Anhänger des pakistanischen Präsidenten Musharraf feiern bereits seine Wiederwahl. Doch das Oberste Gericht könnte den Staatschef wegen Ämterhäufung disqualifizieren.
Vereitelte Anschläge: Teenager schmuggelte Zünder
Ein Jugendlicher aus Niedersachsen soll Militärzünder für die drei im Sauerland verhafteten Islamisten aus der Türkei nach Deutschland geschmuggelt haben. Die Detonatoren waren in den Schuhabsätzen versteckt.
Kanzlerin trifft Nelson Mandela: Merkel: "Ein bewegender Moment für mich"
Angela Merkel (CDU) ist am Samstag in Johannesburg mit Nelson Mandela zusammengetroffen. Der 89-jährige Friedensnobelpreisträger habe eine "große Botschaft", sagte die Kanzlerin nach dem Gespräch.
Weltsicherheitsrat : "Die Lage in Birma ist unhaltbar"
Der UN-Sicherheitsrat hat die Lage in Birma einstimmig als "unhaltbar" bewertet. Die Westmächte verurteilten zudem das Vorgehen der Militärjunta in einem Erklärungsentwurf scharf.
Machtgerangel in der SPD: Müntefering bleibt hart
Bei der SPD rumort es weiter: Franz Müntefering spricht sich erneut gegen den Vorschlag seines Parteichefs Kurt Beck aus, die "Agenda 2010" aufzuweichen. Der Vizekanzler will beim Arbeitslosengeld den Kurs halten.