Politik
Politik (2)
Politik (3)
Links

Aus den Parteien
CDU/CSU
SPD
B90/Die Grünen
FDP

Nachbarländer
Österreich
Schweiz

International
Politics (UK)
Politics (US)
Politics (US)


SPIEGEL ONLINE - Politik
Politik-Nachrichten aus Deutschland und den Brennpunkten in aller Welt. Aktuelle Reportagen, Analysen, Interviews.

Militärallianz zwischen USA und Türkei: Obamas riskantes Bündnis mit Erdogan
Washington und Ankara verbünden sich gegen den IS. Die USA sollen von türkischen Stützpunkten aus die Dschihadisten angreifen und so an der syrischen Grenze eine "IS-freie Zone" schaffen - ein riskanter Plan.
Terror in Mogadischu: Deutsch-Somalier soll Selbstmordanschlag verübt haben
Ein Mann aus Bonn soll nach Informationen aus Sicherheitskreisen in Mogadischu mindestens 15 Menschen mit in den Tod gerissen haben. Der Deutsch-Somalier sprengte sich vor einem Fünf-Sterne-Hotel in die Luft.
Flüchtlinge und Pegida: Helfendes Dresden, hässliches Dresden
Nach den Ausschreitungen vor einem Flüchtlingslager in Dresden haben viele Bürger ihre Solidarität mit den Flüchtlingen gezeigt und ihre Hilfe angeboten. Doch da ist auch immer noch die Pegida-Bewegung mit ihren tumben Parolen.
Schwedische Küste: Taucher finden fremdes U-Boot
Vor der Küste Schwedens haben Taucher ein U-Boot mit kyrillischen Zeichen gefunden. Die Besatzung hat vermutlich nicht überlebt. Schon einmal hatten schwedische Streitkräfte ein U-Boot im Wasser vermutet.
Türkei: Regierungschef kündigt Fortsetzung der Offensive gegen PKK an
Die Türkei will die Anhänger der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK bis zum Ende niederkämpfen, sollten diese nicht ihre Waffen niederlegen. Dies kündigte der türkische Regierungschef in einem Fernsehinterview an.
Indien: Ex-Präsident A. P. J. Abdul Kalam ist tot
Er gilt als Vater des indischen Raketenprogramms, nun ist A. P. J. Abdul Kalam gestorben. Der 83-Jährige brach bei einer Vorlesung zusammen und starb anschließend im Krankenhaus.
Weitere Luftschläge: Feuerpause im Jemen erneut gebrochen
Eigentlich sollte im Jemen eine Waffenruhe gelten. Doch erst hielten sich die Huthi-Rebellen nicht daran. Dann setzte auch das saudi-arabische Militärbündnis die Luftangriffe fort. Dabei wurden versehentlich Verbündete angegriffen.
Kampf gegen PKK und IS: Der Türkei droht Terror an zwei Fronten
Seit drei Tagen greift die Türkei den IS und die PKK an - Gegenschläge sind einkalkuliert. Attacken auf Polizisten und Soldaten, aber auch auf Einkaufszentren und U-Bahnen könnten die Folge sein.
Einwanderungsgesetz: SPD bietet Union Deal bei Flüchtlingen an
Im Streit über die Unterbringung von Asylbewerbern bahnt sich offenbar ein Kompromiss an: Die Union müsste einem Einwanderungsgesetz zustimmen. Dafür könnte die SPD zulassen, dass mehr Länder zu sicheren Herkunftsstaaten werden.
Gesundheitliche Probleme: Seehofer verbrachte Nacht in Klinik
Die Gerüchte über einen Kollaps der Kanzlerin haben sich zerstreut. Bayerns Ministerpräsident Seehofer dagegen hatte in Bayreuth tatsächlich gesundheitliche Probleme: Nach SPIEGEL-Informationen ließ er sich im Krankenhaus untersuchen.

sueddeutsche.de - Politik
sueddeutsche.de

Großbritannien: Brown verzichtet auf vorgezogene Neuwahlen
Ende monatelanger Spekulationen: Der britische Premier Gordon Brown verzichtet auf Neuwahlen noch im Herbst. Die Opposition spricht von einem "beschämenden Rückzug". Und selbst Labour-Abgeordnete halten den Schritt für ein "völliges Fiasko" des Nachfolgers von Tony Blair.
Pakistan : Mr. 99 Prozent - Musharraf lässt sich wählen
Pakistans Staatschef Pervez Musharraf hat die Präsidentschaftswahl gewonnen. Mit irritierend hohen Zustimmungsrate für den General. Die Wahlen im Land des engsten Verbündeten der USA im "Kampf gegen den Terror" waren eine Farce. Doch wird auch der Oberste Gerichtshof in Islamamabad mitspielen?
Schweizer Wahlkämpfe: Schwere Ausschreitungen in Bern
Bei Protesten gegen die rechtskonservative Schweizerische Volkspartei sind in Bern 18 Menschen verletzt worden. Hunderte Autonome lieferten sich mit der Polizei eine Straßenschlacht.
Der Deutsche Herbst -- Tage 32 und 33: "Hexenjagd" auf Heinrich Böll
6. und 7. Oktober 1977: Heinrich Böll wird quasi als Komplize der RAF massiv angegriffen. Seit dem ersten Tag der Entführung Schleyer gleicht das Regierungsviertel der Hauptstadt einem Heerlager.
Streit um Arbeitslosengeld: Müntefering fordert von SPD Treue zur Agenda 2010
Arbeitsminister Franz Müntefering hat den Streit innerhalb seiner eigenen Partei erneut angefeuert: Zum wiederholten Male widersprach er Überlegungen von SPD-Chef Kurt Beck, älteren Arbeitslosen länger als zwölf Monate das Arbeitslosengeld I zu überweisen.
Wahlen in Pakistan: Sieger nach eigenen Maßstäben
Die Anhänger des pakistanischen Präsidenten Musharraf feiern bereits seine Wiederwahl. Doch das Oberste Gericht könnte den Staatschef wegen Ämterhäufung disqualifizieren.
Vereitelte Anschläge: Teenager schmuggelte Zünder
Ein Jugendlicher aus Niedersachsen soll Militärzünder für die drei im Sauerland verhafteten Islamisten aus der Türkei nach Deutschland geschmuggelt haben. Die Detonatoren waren in den Schuhabsätzen versteckt.
Kanzlerin trifft Nelson Mandela: Merkel: "Ein bewegender Moment für mich"
Angela Merkel (CDU) ist am Samstag in Johannesburg mit Nelson Mandela zusammengetroffen. Der 89-jährige Friedensnobelpreisträger habe eine "große Botschaft", sagte die Kanzlerin nach dem Gespräch.
Weltsicherheitsrat : "Die Lage in Birma ist unhaltbar"
Der UN-Sicherheitsrat hat die Lage in Birma einstimmig als "unhaltbar" bewertet. Die Westmächte verurteilten zudem das Vorgehen der Militärjunta in einem Erklärungsentwurf scharf.
Machtgerangel in der SPD: Müntefering bleibt hart
Bei der SPD rumort es weiter: Franz Müntefering spricht sich erneut gegen den Vorschlag seines Parteichefs Kurt Beck aus, die "Agenda 2010" aufzuweichen. Der Vizekanzler will beim Arbeitslosengeld den Kurs halten.