Kultur
Kultur (2)
Kino + Film
Kino + Film (2)
Literatur
Literatur (2)
Medien
Medien (2)
Musik
Links

Tipp:


SPIEGEL ONLINE - Kultur
Nachrichten zu Kultur und Kunst, Fernsehen und Kino, Pop und Theater. Reportagen, Service, Rezensionen, Interviews - und der Zwiebelfisch.

Kulturpessimismus und Volksverblödung: Das Zeitalter des Bullshits
Klugheit war doch mal wichtiger, als Plastikmöpse zu haben, oder? Warum früher eben doch alles besser war - und heute der Verblödungskapitalismus herrscht.
Marvels Kinotriumph: Ein Universum voller Helden
Der Comicverlag Marvel hat das Erzählprinzip von Heften auf die Leinwand übertragen. Die Produzenten schaffen nicht nur Fortsetzungen, sondern ein eigenes Universum - in dem selbst Randfiguren wie die "Guardians of the Galaxy" zu Superstars werden.
Jungdetektive als Umsatzbringer: "Die drei Fragezeichen" sollen als Zeitschrift erscheinen
Die Verwertungskette der Erfolgskrimiserie "Die drei Fragezeichen" erreicht eine neue Stufe. Ab Herbst ermitteln die jungen Detektive auch in einer Zeitschrift. Geplant ist zudem ein Ableger für Mädchen - unter einem besonders originellen Titel.
Heute in den Feuilletons: Alles Freaks oder wie?
In der "Welt" wünschen Autorinnen eine neue Rolle der Frau im Literaturbetrieb. Joschua Oppenheimers "The Look of Silence" hat die Feuilletons in Venedig zutiefst verstört. Der "Tagesspiegel" findet bei Ulrich Seidl "Im Keller" nur Freaks. Außerdem huldigt er Robert Wilson.
Tageskarte Küche: Thun Sie es jetzt!
Kann man angesichts der bedrohten Thunfischbestände noch "Vitello Tonnato" essen? Klar doch! Mancher Fang ist ökologisch unbedenklich. Auf den Tisch kommt er sowohl roh als auch eingedost: mit Kapern, Kalb und Sardellen.
Led-Zeppelin-Star: Hören Sie hier Robert Plants neues Album
Mit Led Zeppelin wurde Robert Plant weltberühmt, doch seine Produktivität ist 34 Jahre nach Auflösung der Band längst nicht am Ende: Im September erscheint sein neues Album - in das wir Sie schon jetzt reinhören lassen.
"Promi Big Brother"-Finale: Sieger aus der Kreisklasse, Liga A
Aus! Aus! Aus! "Promi Big Brother - Das Experiment" ist aus! Ein netter Bäcker aus Berlin gewinnt 100.000 Euro. Und der Zuschauer verdämmert drei Stunden seiner Zeit ohne Unterhaltung, Spannung oder sonstige Reize.
Sat.1-Show: Aaron Troschke gewinnt "Promi Big Brother"
Bei "Wer wird Millionär" beeindruckte er das Fernsehpublikum, nun zog er die Zuschauer auch bei "Promi Big Brother" in seinen Bann: Aaron Troschke hat die Endrunde der Sat.1-Show gegen Claudia Effenberg gewonnen. Und damit 100.000 Euro.
Empörung im Netz: Rassismus-Vorwürfe gegen Reiseführer-Autor
Nur noch ein Drittel der New Yorker seien Weiße, die Stadt bleibe trotzdem sicher: Diese Argumentation in einem Reiseführer hat einem Münchner Verlag den Vorwurf des Rassismus eingebracht. Der Verlag hat sich mittlerweile entschuldigt.
Kunstmarkt: Essl-Sammlung soll versteigert werden
Die Kunstsammlung von Karlheinz Essl ist eine der bedeutendsten Österreichs. Ab Oktober soll sie in London versteigert werden - denn Essl braucht Geld, um seine Baumarkt-Kette zu retten.

welt.de - Fernsehen


Late Night: Wetten, dass nichts passiert, wenn Gottschalk Wirres redet?
Die 170. Ausgabe von "Wetten, dass..?" war rundum durchschnittlich. ZDF-Moderator Thomas Gottschalk jedoch schien mit sich zufrieden ? und verstieg sich zu Aussagen, für die andere Kollegen Probleme bekommen würden.
Late Night: Ist der Ruf erst ruiniert, uriniert es sich ganz ungeniert
Niels Ruf ist zurück. Seit einem Jahr versucht er in der Prime Time ein Comeback als Late Night Talker beim Abo-Kanal ?Sat.1 Comedy". Was als vielversprechendes Experiment begann, gerät langsam vor die Hunde. Der Stargast des gestrigen Abends war ein Kampfterrier namens Wotan.
Late Night: Wowereit muss Hartz IV verteidigen
Stellvertretend für alle Hartz-IV-Empfänger zerbrach sich Maybrit Illner den Kopf, wo sie einmal enden könnte. Mut machte die Diskussion mit Berlins Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) nicht. Nur FDP-Chef Guido Westerwelle lächelte zufrieden vor sich hin.
Late Night: Wie Castro die Revolution exportierte
Tatu ist nicht nur der Name einer russischen Girl-Group, sondern auch der Kisuaheli- Deckname des kubanischen Revolutionsführers Ernesto ?Che" Guevara während seiner Kongo-Mission, lehrt der Doku-Zweiteiler ?Fidel, der Che und die afrikanische Odyssee".
Late Night: "Und wieder geht ein Jahr" - zum letzten Mal
Zum 27. und letzten Mal wurde die "Goldene Stimmgabel" von ihrem Erfinder Dieter Thomas Heck präsentiert. Zu sehen und hören waren die absoluten Absahner der Musikbranche - egal ob sie rocken, swingen oder schunkeln.
Late Night: Oskar Lafontaine und die Millionenspende
Sandra Maischberger in Bestform: Bei ihrer Talkshow am Dienstagabend über die Erbschaftssteuer zeigte sie, was eine gute Moderatorin ausmacht: Vielredner in Schach halten, verblüffende Fragen stellen, immer wieder nachhaken. Ihre Qualitäten bekam vor allem Oskar Lafontaine zu spüren.
Veronica Ferres: Ein Filmpreis ist nicht das Wichtigste in ihrem Leben
Sechs Jahre lang hat Jutta Gallus um ihre Kinder kämpfen müssen, die in der DDR festgehalten wurden. Jetzt ist ihr Schicksal verfilmt worden: "Die Frau vom Checkpoint Charlie", mit Veronica Ferres. Die ARD preist den Film als TV-Highlight des Herbstes an. WELT ONLINE hat mit der Schauspielerin gesprochen.
Late Night: Pauli hält nochmal ihre Parteitagsrede
Die Sendung begann noch ganz friedlich. Verbraucher-Minister Horst Seehofer hielt bei "Beckmann" sogar eine kleine Laudatio auf die Fürther Landrätin. Ein langweiliger Fernseh-Abend schien dem Zuschauer bevorzustehen. Doch dann kam Gabriele Pauli.
Late Night: Wer Nachbarn hat, braucht keine Feinde
Krawall für die Quote: In seiner neuen Doku-Soap "Willkommen in der Nachbarschaft" hetzt RTL 2 Probanden und Jury gegeneinander auf ? um sich anschließend auf infame Weise über sie lustig zu machen. Ein weiterer Tiefpunkt der Fernsehunterhaltung.
Late Night: Kai Pflaume operiert wieder am offenen Herzen
"Nur die Liebe zählt" geht in eine neue Staffel. Seit 14 Jahren kittet Kai Pflaume mittlerweile Beziehungen und führt Familien zusammen. Damit rührt er ein Millionenpublikum zu Tränen, deren Anlass es kurz darauf schon wieder vergessen hat .


ZEIT ONLINE: Mehr Kultur
Aktuelle Kultur-Nachrichten, Informationen und Interviews rund um die Themen Kultur, Feuilleton, Literatur, Kunst, Film und Musik. Dazu Reportagen und Kritiken.

Kurzfilm "Russian Roulette": Im Weltall sieht dich niemand chatten
Lucy ist einsam, Astronaut Yergey ebenfalls. Bis sie sich auf Chatroulette treffen ? ein perfektes Match? Die charmante Low-Budget-Produktion ist unser Netzfilm der Woche
71. Filmfestspiele von Venedig: Überdosis Wirklichkeit
Die ersten Tage der Biennale in Venedig: Die stärksten Beiträge laufen unter dem Etikett "Dokumentarfilm". Ulrich Seidl etwa sucht die österreichische Seele "Im Keller".
Bruno Latour: Die Welt wird zu heiß
Wie kann unsere ruinöse Moderne in ein ökologisches Zeitalter übergehen? Bruno Latour sucht in seinem neuen Buch "Existenzweisen" nach Antworten. Ein Besuch in Paris
Arte-Doku "Schön kann jeder": Freundliche Freakshow
Ganz schön hässlich: Die Arte-Doku "Schön kann jeder" will Perfektionsideale unterhöhlen ? entpuppt sich aber als Werbekampagne für eine Modelagentur.
"Wolfskinder": Kinder zwischen den Fronten
Rick Ostermanns Spielfilmdebüt rückt das Schicksal deutscher Waisen ins Licht. Die "Wolfskinder" schlugen sich nach dem Zweiten Weltkrieg durch die Wälder Litauens.
André Aciman : Allergisch gegen Waschbrettbäuche und Mundspray
Frauen erobert man einfacher als eine Heimat. André Acimans "Mein Sommer mit Kalaschnikow" ist alles andere als rührselige Immigrantenprosa, sondern herrlich frech.
Die Sterne: Lieder für Mieter
Auf ihrem neuen Album "Flucht In Die Flucht" klingen die Sterne zwar wieder wie früher. Aber sie haben ein neues Thema: die Existenzangst der Kreativen.
TV-Lab ZDFneo: Survival of the Unfittest
Mal wieder ein öffentlich-rechtliches Ranking: Im TV-Lab von ZDFneo wählen die Zuschauer, welche Serie produziert wird: Gewonnen hat eine Sitcom mit Eko Fresh.
Fotos aus Großbritannien: Noch einmal Mod sein
Glänzende Roller, runde Helme und überall der Union Jack: In Brighton lassen Nostalgiker jedes Jahr für ein paar Stunden die Sechziger wieder aufleben.
Dr. Sommer: Hallo, Bravo?
Wer sich an die Sexberatung der Jugendzeitschrift "Bravo" wendet, bekommt kaum eine Antwort. Ist die Zeit von Dr. Sommer vorbei? Nun wird die Beratung neu ausgerichtet.